Bamedikt Durdon – Neues Album R.O.C. erscheint am 27. November

Bamedikt-Durdon-R_O_C_-cover_finalStarker Flow, starke Rhymes: Drei Jahre hat sich Rapper Bamedikt Durdon zurückgezogen, um nun mit seinem kommenden Album R.O.C. ein neues Kapitel in der Rapgeschichte aufzuschlagen. Am 27. November 2015 erscheint sein 11 Track starkes Album, das sich Zeile für Zeile und mit einer Mischung aus anspruchsvollen Reimskills und soullastigen Instrumentals seiner eigenen Vergangenheit widmet. Mit der Videoauskopplung seines Tracks “Down”, die am vergangenen Freitag auf hiphop.de Premiere feierte, liefert der Kasseler Rapper einen exklusiven Vorgeschmack auf seinen neuen Longplayer.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=zKQX3yDEftM&feature=youtu.be

Weit weg von einem aufgezwungenen Image, Promostunts und Beefgeschichten verschont Bamedikt Durdon seine Hörer nicht nur inhaltlich, sondern auch soundtechnisch mit dem altbekannten schnöden Einheitsbrei im Rap-Business. Sein Album handelt von Freundschaft, Loyalität und harter Arbeit und es rechnet ab mit Schema F. Ganz im Sinne eines persönlichen Befreiungsschlags verpackt er seine ehrlichen Texte in humorvolle und motivierende Songs ohne sich dabei den Raum für ernstere und kritische Töne zu nehmen.

„Trag die Seele meiner Stadt nach draußen in die Welt, wir sind unbesiegbar Brudi, denn wir glauben an uns selbst / Ob es Tausenden gefällt, oder keinem ist egal, hauptsache Brudis fühlen jede Zeile auf dem Part.“

Mit bretternden Flows, ausgetüftelten Reimen, seiner markanten Stimme und nicht zuletzt den unzähligen Ohrwurm-Hooks, die durch die maßgeschneiderten souligen Instrumentals ihre Einzigartigkeit verpasst bekommen, transportiert R.O.C. einen Anspruch, den Bamedikt mit seinem Track “On the Grind” selbst am besten auf den Punkt bringt: “Es muss scheppern, Bruder!”