BIRDY – Neues Album „Beautiful Lies“ wird am 25. März veröffentlicht

Birdy_Beautiful_Lies_LRDie 19-Jährige Singer-Songwriterin veröffentlicht am 25. März ihr drittes Studioalbum „Beautiful Lies“.

Das Album enthält 14 Tracks, darunter auch die aktuelle Single „Keeping Your Head Up“, die von Birdy mitgeschrieben und –produziert wurde. Gestern Abend präsentierte sie den Song in der TV-Sendung „The BRITs are coming“ bei ITV.
Birdy sagt über ihr neues Werk: „Dies ist mein „Coming of age“-Album. Ich habe in den letzten Jahren so viel gelernt und konnte nun all meine Erfahrungen – schlechte wie gute – als Inspiration nehmen, als ich dieses Album schrieb. Ich habe die Entwicklung eines Albums noch nie so selbstbewusst und stolz gesteuert, vom Schreiben der Songs über die Produktion bis zum Artwork. Ein Großteil des Albums dreht sich darum, ein Licht in der Dunkelheit zu finden und so die Zeiten zu überstehen, in denen wir uns komplett verloren fühlen.“

Tracklisting von „Beautiful Lies“:

GROWING PAINS
SHADOW
KEEPING YOUR HEAD UP
DEEP END
WILD HORSES
GROWING PAINS
LOST IT ALL
SILHOUETTE
LIFTED
TAKE MY HEART
HEAR YOU CALLING
WORDS
SAVE YOURSELF
UNBROKEN
BEAUTIFUL LIES

Die Deluxe Version des Albums wird  vier weitere Tracks enthalten.

Das Album wurde produziert unter anderem von Jim Abbiss (Arctic Monkeys/Adele) und Craig Silvey (Arcade Fire/Florence and the Machine). In den jüngsten Jahren war Birdy an einer unglaublichen Bandbreite von Projekten beteiligt, darunter prestigeträchtige Filmmusiken. Zuletzt veröffentlichte sie ihren Song „Let It All Go“, ein Duett mit Rhodes. Ihr Klassiker „Wings“ wurde derweil gecovert von Thieves. Die Musik von Birdy wurde verwendet in „Die Tribute von Panem“ und „Merida – Legende der Highlands“ sowie „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“, für den sie eigens neue Musik schrieb.

 

foto: ©warner music