Brodinski mit Debüt CD “Brava”

brodinskiAls Mitbegründer des wegweisenden Bromance-Labelkollektivs an der Seite von Gesaffelstein, konnte Brodinski, alias Louis Rogé, seine technoide Handschrift unter anderem schon auf Kanye Wests “Yeezus” (2013) und Theophilus Londons “Vibes” (2014) etablieren. Ende letzten Jahres veröffentlichte er die erste straßentaugliche Single “I Can’t Help Myself” feat. SD. Kürzlich folgte die berauschende neue Single “Us” feat. Bloody Jay.
Im selben Atemzug erscheint nun sein langerwarteter Debüt-Longplayer “Brava” über Bromance Records. Darauf präsentiert Brodinski 13 ausgewählte Produktionen großen Kalibers, mit beeindruckendem Engagement von iLoveMakonnen, Yung Gleesh, Slim Thug, Peewee Longway, Young Scooter, 2$ Fabo, SD, Bloody Jay, Maluca, Bricc Baby Shitro, Chill Will und Phlo Finister. Für den Feinschliff holte sich der 27-jährige Franzose außerdem zwei Freunde mit ins Boot, nämlich DJ Kore (u.a. Rick Ross) und den Produzenten Myd.
Herausgekommen sind betörend breitschultrige, elektronische Tracks auf der Höhe der Zeit. “Brava” ist seit dem 02.03. bereits digital erhältlich und erscheint morgen in physischer Form.

www.brodinski.net
www.facebook.com/brodinski

 

quelle: warner music

Anzeige