Charlie Puth – Debütalbum „Nine Track Mind“ erscheint am 29. Januar

charlieputhninetrackmindalbumartworkDas Jahr 2015 stand im Zeichen des Charlie Puth: Ob im Mega-Hit „See You Again“ an der Seite von Wiz Khalifa oder seiner nachfolgenden Single „Marvin Gaye“ (feat. Meghan Trainor) – der 24-Jährige aus New Jersey dominierte die internationalen Charts. Morgen erscheint mit „One Call Away“ die nächste Single vom mit Spannung erwarteten Debütalbum „Nine Track Mind“.

Nachdem Charlie Puth schon bei „See You Again“ und „Marvin Gaye“ als Co-Schreiber und Co-Produzent agiert hatte, schrieb und komponierte das Multitalent auch „One Call Away“ mit. Nach zahlreichen Preisen in den letzten Monaten krönte Charlie Puth sein Jahr jüngst mit drei GRAMMY-Nominierungen „Song of the Year“, „Best Pop Duo/Group Performance“, „Best Song Written For Visual Media“) und einer Nominierung beim Golden Globe („Best Original Song“).

Während der Countdown für die Veröffentlichung von Charlie Puths Debütalbum „Nine Track Mind“ (29.01.) läuft, lohnt es sich, einen Blick zurück zu werfen auf die außergewöhnliche Reise, die der vielseitig begabte Sänger, Musiker, Produzent und Songwriter zurückgelegt hat. Das Musikvideo zu „One Call Away“ mit Charlie Puth als Filmvorführer in einem alten Programmkino gibt es hier zu sehen: