CODE ORANGE – Mit neuem Album im März auf Deutschlandtour

Nichts ist ewig. Alles zerfällt im Wandel. Ewigkeit, so scheint es, ist unerreichbar. Am vergangenen Freitag erschien das neue Studioalbum der von Kritikern und Fans heiß umworbenen Metal-Formation aus dem US-Bundesstaat Pennsylvania.

Mit “Forever” streben Code Orange nach dem Unerreichbaren, stürzen Mauern ein und lösen sich von jeder Festlegung. Der Neuling unterscheidet sich grundlegend von ihrem 2014er Durchbruchswerk “I Am King”. “Wir definieren uns darüber, nicht den alten Scheiß nochmal zu machen”, bestätigt Frontmann Jami Morgan.

 

 

Davon kann sich das Publikum hierzulande im März selbst überzeugen, dann als Support der zweifach Grammy-nominierten Gojira: 21.03. Hamburg, Markthalle // 23.03. Berlin, Kesselhaus // 24.03. Stuttgart, Longhorn // 30.03. München, Theaterfabrik.