Dry The River – Neue Single, neues Video und im April auf Deutschland-Tour

dry the riverEs gibt nur wenige Bands, die ihr eigenes Bier auf den Markt bringen. Dry The River haben es getan: Zusammen mit einer britischen Brauerei haben sie mit „Mammoth“ eine limitierte Anzahl von Flaschen abgefüllt (aber alles schon lange ausverkauft und ausgetrunken!) – wobei man durchaus erwähnen muss, dass die Band selbst beim Brauvorgang mit Hand angelegt hat. Denn wenn Dry The River etwas machen, dann richtig und mit Herzblut und ganzer Kraft.

Schon vor der Veröffentlichung der ersten Platte „Shallow Bed“ haben sich die Briten durch ihre kraftvollen Shows einen legendären Ruf erspielt, der durch das Album erhärtet wurde. Auf der zweiten Scheibe „Alarms In The Heart“ legen die Jungs noch eine Schippe drauf. Wobei Briten ja nicht ganz korrekt ist, schließlich ist Sänger Peter Liddle Norweger. Aber das merkt man nur, wenn man sich die bilderreichen Lyrics anhört, denen durchaus etwas Skandinavisches anhaftet. Ansonsten prägen die unterschiedlichen Biografien die Musik: Auch wenn der klassisch ausgebildete Violinist William Harvey Dry The River inzwischen verlassen hat, bleiben mit dem traditionellen Singer/Songwriter Liddle, dem Punk-Drummer Jon Warren und den Multiinstrumentalisten Matthew Taylor und Scott Miller genug unterschiedliche Einflüsse, die den Indie-Rock des Quartetts so abwechslungsreich und besonders machen.

Kaum eine Band spielt so sehr mit der Dynamik wie die Briten und kann so wechselhaft sein. Folk, ja, Punk in der Haltung, Postrock in den Gitarren und Musikalität im Herzen. Im März erscheint mit „Rollerskate“ die dritte Single vom neuen Album, zusammen mit einem tollen Video, das die Live-Atmosphäre eines Dry The River-Konzerts wunderbar einfängt. Und im April kommen die Jungs dann endlich zu uns auf Tour, um die neuen Songs live zu präsentieren!

Tourdaten:

07.04.2015 Berlin – Postbahnhof
08.04.2015 Hamburg – Molotow
09.04.2015 Köln – Luxor
15.04.2015 München – Strom
17.04.2015 Stuttgart – 1210
27.04.2015 Frankfurt – Zoom

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

http://drytheriver.net/

https://www.facebook.com/drytheriver

 

quelle: fkp scorpio