DUA LIPA – Erste EP „Be The One“

Dua Lipa_Be The OneDua Lipa teilt sich mit Lana Del Rey nicht nur das Management und den Produzenten Emile Haynie, sondern auch die Retro-Ästhetik ihrer Videos. Im Gegensatz zur “Honeymoon“-Sängerin, verbindet die 20-Jährige in ihrer Musik neben Pop-Einflüssen aber auch Hip Hop-Elemente und klassischen Soul.

Aber alles auf Anfang: Dua (übrigens nicht etwa ein Künstlerpseudonym, sondern ihr richtiger Vorname und das albanische Wort für “Liebe“) kommt in London zur Welt, wo ihr aus dem Kosovo stammender Vater sein Töchterchen schon in jungen Jahren mit Platten von David Bowie und Bob Dylan einer musikalischen Sozialisation unterzieht. Schnell kollidieren die Pläne ihrer Familie jedoch mit den Ambitionen der jungen Musikerin: Ihre Eltern ziehen zurück in den Kosovo, Dua Lipa kehrt mit 15 Jahren allein in die britische Metropole zurück und besucht auf eigene Faust die angesehene Sylvia Young Theatre School in Londons West End.

Doch lange hält es die junge Weltenbummlerin, die sich als Model, Hostess und Kellnerin über Wasser hält, nicht am gleichen Ort. Für ihr Songwriting hat Dua während der letzten zwei Jahre die Welt fast umrundet: ein Monat in L.A., eine Nacht in Schweden, zurück nach London, dann weiter nach New York. All diese Eindrücke sind nun auf Dua Lipas erster, vier Tracks umfassender EP “Be The One“ zusammengeflossen, die am Freitag, den 26. Februar erscheint. Neben dem Titeltrack, der es bereits auf Platz #1 der deutschen Shazam-Charts sowie auf Platz #2 der deutschen iTunes-Charts schaffte, ihrer ersten Single “New Love“, die ihr eine Nominierung auf der renommierten “BBC Sound of 2016“-Liste einbrachte und dem neuesten Song “Last Dance“, findet sich auf der EP auch ein With You-Remix von “Be The One“.

Wer angesichts dieser EP verständlicherweise gern noch mehr von der talentierten Sängerin hören würde: Duas Debütalbum wird für Herbst 2016 erwartet!