DVO – Rapper verschiebt Albumrelease von „Hundeleben“

hundeleben_coverAufgrund vertriebstechnischer Probleme ist Rapper DVO gezwungen, das Releasedatum seines kommenden Debütalbums „Hundeleben“ um eine Woche auf den 11. März 2016 zu verschieben. Angedacht war die Veröffentlichung für den 04. März 2016. Freuen darf man sich nun einfach 7 Tage länger auf ein 15 Tracks starkes Album, das auf Ehrlichkeit, harte Basslines, starke Flows, kompromisslose Ansagen und emotionale Stimmgewalt setzt.

„Hundeleben“ ist das bisher größte und vor allem persönlichste Projekt des Berliner Rappers. Im Zentrum steht DVO’s ganz eigene Geschichte, die ihren Schauplatz im Dreck und der Härte der Straßen Berlins findet. Verpackt in charakterstarke harte Beats und ausgefeilte Rhymes, die im Gesamtpaket Erinnerungen an Rapgrößen wie DMX und Wu-Tang Clan wachrufen, ist „Hundeleben“ ein Album, das seines gleichen erst noch finden muss.

„Hundeleben“ erscheint am 04. März 2016 als digitaler und physischer Tonträger. Als Featuregäste hat sich DVO Rapper Fakir und seinen langjährigen Partner Checan mit ins Boot geholt.