Echosmith – Im April mit Debütalbum ‘Talking Dreams’ auf Deutschlandtour

echosmithStylisch und tiefsinnig zugleich präsentieren sich die jungen Überflieger aus L.A., die mit ihrer Single “Cool Kids“ einen Top10-Hit landeten. Die vier Geschwister machen großartigen Indie-Pop mit Hang zum New Wave und der Musik der frühen 80er. Ende Januar erschien ihr von Mike Elizondo (u.a. Tegan And Sara, Gary Clark Jr., Maroon 5) produziertes Debütalbum “Talking Dreams”, mit dem sie im April auch nach Deutschland auf Tour kommen. Aufgrund der rasant steigenden Nachfrage und internationaler Promotion-Termine ist ein Teil ihrer Konzerte nun vorverlegt und ein anderer Teil in größere Locations hochverlegt worden. Im Folgenden nun die neuen Termine und Venues und hier zur Einstimmung der Tour Trailer.

16.04. Berlin, Magnet (vorverlegt vom 02.05. Postbahnhof)
17.04. München, Hansa 39 (vorverlegt vom 05.05. Kranhalle)
28.04. Köln, Gloria (hochverlegt von Die Werkstatt)
30.04. Hamburg, Gruenspan (hochverlegt von Indra)

www.echosmith.de

quelle: warner music

Anzeige