Cat Ballou

Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit
Datum - 08.06.2016
Uhrzeit - 20:00

Location
Ampere München

Veranstaltung speichern
iCal



Tickets: www.muenchenticket.de

Cat Ballou und Köln sind untrennbar miteinander verbunden. Nicht nur, weil sich das 1999 gegründete Quartett mittlerweile der kölschen Mundart verpflichtet hat und wie kaum eine andere junge Kölner Band regelmäßig ausverkaufte Konzerte gibt. Cat Ballou haben erfolgreich das uralte kölsche Lebensgefühl in zeitgemäße Klänge gefasst – und etwa mit „Et jitt kei Wood“ eine euphorische Rock-Hymne auf ihre Stadt komponiert.

Cat Ballou und Köln sind untrennbar miteinander verbunden. Nicht nur, weil sich das 1999 gegründete Quartett mittlerweile der kölschen Mundart  verpflichtet hat und wie kaum eine andere junge Kölner Band regelmäßig ausverkaufte Konzerte gibt. Cat Ballou haben erfolgreich das uralte kölsche Lebensgefühl in zeitgemäße Klänge gefasst – und etwa mit „Et jitt kei Wood“ eine euphorische Rock-Hymne auf ihre Stadt komponiert.

Aus druckvollem Alternative Rock, melodieverliebtem Bubblegum Pop, entspanntem Reggae und flockigem Folk schmiedet die Formation ihren Stil. Der kam beim Bandwettbewerb „Köln rockt“ an, den die Combo 2010 gewann, und er kommt alljährlich im Karneval an – als perfekter Soundtrack zur Ausgelassenheit. Ihr Album Lokalpatriot, das Anfang 2014 auf Platz 49 der Deutschen Albumcharts landete, liefert ein facettenreiches Update in Sachen Kölsche Musik. Schon der dynamisch arrangierte Opener „Ming Stadt“ zeigt, wie man große Emotionen gänzlich unpathetisch verpackt. „Noh hus“ und „Do un ich“ sind leichtfüßig inszenierte Pop Ditties, das eine veredelt mit einem Zydeco-Akkordeon, das andere erfüllt von einem sonnigen Reggae-Rhythmus. Am Ende von Lokalpatriot steht die stolze Ballade „Morjens öm 4“ – ein Hohelied auf eine bewegende Nacht.

In den vergangenen vier Jahren haben sich Cat Ballou mit unzähligen, selbst organisierten Live-Auftritten eine große, stetig wachsende Fangemeinde erspielt – und sich so ihren Platz in der hiesigen Musiklandschaft gesichert.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten!