Credibil “Die Ærste” Tour 2016

Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit
Datum - 14.05.16
Uhrzeit - 20:00

Location
Feierwerk Kranhalle

Veranstaltung speichern
iCal

Tickets: www.muenchenticket.de

Drehen wir die Zeit gut zehn Jahre zurück. Deutscher Rap erlebte gerade seinen ersten große Hype. HipHop ist überall. Alben landen an der Spitze der Charts, Rapper treten im Fernsehen auf und füllen große Konzerthallen. Gangster-Rap aus Berlin ist erfolgreich wie nie zuvor und das einstige Dream Team aus Eko Fresh und Kool Savas liefert sich in der Öffentlichkeit ein gnadenloses Battle.

CREDIBIL ist zu diesem Zeitpunkt gerade einmal neun Jahre alt, aber verfolgt schon damals gespannt das HipHop-Geschehen. Er votet sich am Telefon die Finger wund, damit die Videos von Kool Savas, Eko, Azad und Bushido auf den Musiksendern laufen. Stundenlang sitzt CREDIBIL vor dem Fernseher, nimmt seine Lieblingsclips auf Videokassette auf, um sie sich immer und immer wieder anzusehen und lernt die Texte so lange, bis er sie in- und auswendig kennt. Und wie das so ist, beschließen er und seine Jungs eines Nachmittags beim gemeinsamen Kick auf dem Bolzplatz, es doch auch mal mit dem Rappen zu versuchen. Natürlich erst mal nur für sich, aber 2012 stellte CREDIBIL doch ein paar Clips seiner Acapellas ins Netz, Es folgt der großartige Song “Fremde”, die “Ehrlich gesagt” – EP und ein Gastauftritt auf dem “Parallelen”-Remix von Celo & Abdi, der beeindruckend aus der MC-Menge herausstach.

Was trotz geringem Output gleich auffiel: Der 19-Jährige ist mit allem gesegnet, was ihn zu einem kompletten MC macht: Stimme, Flow, einem beeindruckenden Rap-Wissen, das Gespür für pointierte Texte ohne großen Pathos. Und die Vielseitigkeit des Frankfurters sprach sich im letzten Jahr sogar bis zu Kool Savas herum. Nach den großen Vorschusslorbeeren von Kool Savas und dem Rest der Szene hat er mit “Deutsches Demotape“ gezeigt, was für ein Rapper in ihm steckt. Mit “Renæssance” zeigt er nun seine unglaubliche Entwicklung als Rapper, als Mensch und als Superheld CREDIBIL.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten!