DREAM THEATER

Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit
Datum - 09.05.17
Uhrzeit - 20:00

Location
Zenith München

Veranstaltung speichern
iCal

DREAM THEATER  – Feiern 25-jähriges Jubiläum ihres Meilenstein-Albums “IMAGES & WORDS“ – München-Show am 9.5. im Zenith!

Nach ihrer sehr gefeierten Tour im vergangenen März, bei der sie das aktuelle Album “The Astonishing” präsentiert hatten, kündigten DREAM THEATER nun eine München-Show an, auf denen die Band den 25sten Jahrestag ihres wegweisenden Meilenstein-Albums “Images & Words” feiert. Die Band spielt dabei das Album in voller Länge live! Zusätzlich gibt es aber auch einige der Fan-Favoriten aus der langen und virtuos-intensiven DREAM THEATER-History zu erleben.

Am 9.5. gastiert die Gruppe damit in der Landeshauptstadt.

Mit weltweit über zehn Millionen verkauften Tonträgern agieren DREAM THEATER schon lange in den oberen Rängen der Prog-Rock-Legenden. Alben, wie der oben erwähnte vergoldete Klassiker „Images And Words“ von 1992 (der die Durchbruchs-Top-10-Single „Pull Me Under“ enthielt), haben der Band aus Long Island zahllose Auszeichnungen für ihre visionäre Synthese von melodischer Power und virtuoser Experimentierfreudigkeit eingebracht; der „Rolling Stone“ nahm sie sogar in seine Top10 der besten Prog-Rock-Bands aller Zeiten auf.

Ihr gefeiertes Werk „A Dramatic Turn Of Events“ von 2011 hatte der ikonischen Band mit dem Song „On The Backs of Angels“ ihre erste Grammy-Nominierung überhaupt eingebracht (in der Kategorie „Best Hard Rock/Metal Performance“) und sich als eines ihrer erfolgreichsten überhaupt erwiesen. In 14 Ländern erreichte man damals eine Top-10-Nominierung.

“The Astonishing” heißt das 2016 erschienene, jüngste Album von DREAM THEATER: ein Doppel-Konzeptalbum, eine monumentale Rockoper, die gleich auch auf Platz 5 der deutschen Charts einstieg. Die Kritiker waren begeistert, wie etwa der Metal Hammer, der ein “wahres Füllhorn an Hooks, Riffs, Melodien und Gänsehaut-Passagen” heraushört und vom “eigenen Denkmal” der Band schwärmt: “Es scheint, als ob DREAM THEATER ihr eigenes „The Wall“ erschaffen haben.”

DREAM THEATER sind: John Petrucci (Gitarre), John Myung (Bass), James LaBrie (Vocals), Jordan Rudess (Keyboards und Kontinuum) und Mike Mangini (Drums).

Tickets: www.muenchenticket.de

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten!