German Metal Attack 4 – Live 2017

Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit
Datum - 16.02.2017
Uhrzeit - 19:30

Location
Backstage Halle

Veranstaltung speichern
iCal



In den glorreichen 80ern formiert sich die Heavy Metal Szene in Deutschland neu. Ausser der heimischen Krautrock Szene und den beiden Vorzeigebands Scorpions und Accept hat die deutsche Metal Szene Anfang der 80er Jahre nicht viel zu bieten … doch dann erhebt sich wie Phönix aus der Asche die s.g. „Second Wave of German Heavy Metal“. Es ist die Geburtsstunde vieler deutscher Bands, deren Namen noch heute die Szene dominieren. Helloween, Rage, Kreator und natürlich auch GRAVE DIGGER !!!

Gegründet im November 1980 begann die junge, damals noch in Gladbeck angesiedelte Band eine beispiellose Karriere. Das Ruhrgebiet gestaltete sich als der zentrale Schmelztiegel des Heavy-Metal zu dieser Zeit, und diese junge Band entpuppte sich als ein ganz heisses Eisen, welche gleich mit Ihrem ersten Album ein Klassiker für die Ewigkeit produzierte. „Heavy Metal Breakdown“ … Eine Hymne des Metal, Generationen-übergreifend bis heute. Die Band produzierte mit „Witchhunter“ und „War Games“ weitere Klassiker, bevor man mit dem ominösen „Digger“ Projekt für einige Jahre von der Bildfläche verschwand.

Tickets: www.muenchenticket.de

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten!