Goldroger

Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit
Datum - 16.02.2017
Uhrzeit - 20:30

Location
Milla

Veranstaltung speichern
iCal



Nach dem Räuberleiter-Mixtape hat Goldroger sein Debütalbum Avrakadavra am 14.10.2016 veröffentlicht. Komplett produziert von Dienst&Schulter in Köln und mit Artworks von YAWN. Nenn es Kraut Rap, Cloud Rock, Heroin Funk oder denk dir eine eigene Schublade aus.
Goldroger sagt dazu: „Auf 13qm haben wir eine 13 Song starke Parallelwelt geschaffen, die von der reinigenden Kraft des Galgenhumors, den Generatoren plutonium-beladener Liebes-U-Boote und der einzig wahren, spektakulär unspektakulär gescheiterten Teenierebellion erzählt!“
Avrakadavra macht es sich zwischen den Stühlen, die derzeit in der Deutschraplandschaft rumstehen, (un-)bequem. Es ist weder krampfhaft real noch Straße und kommt nicht aus der Cloud. Es gönnt sich Inhalte und Texte, für die man länger als ein, zwei Snaps braucht und tatsächlich geht es hier ganz viel um Musik. Die Videos zum Album kommen von Oh My und Martin Hawie und setzen die Linie der Songs und Illustrationen fort.
„Kendrickeskes in Rage rappen wechselt sich mit Ohrwurm-Hooks, Runtergeratter und gut gesetzten Pausen ab. Goldroger rappt variantenreich, bleibt politisch klar und zeigt einen Mittelfinger an alle Aluhüte und Freiwildfans. „Wo ist die Liebe?” Goldroger, sie steckt in  diesem Album.” – Juice

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten!