Good Riddance

Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit
Datum - 10.06.16
Uhrzeit - 21:00

Location
Backstage Club

Veranstaltung speichern
iCal

Tickets: www.muenchemticket.de

Good Riddance ist eine Hardcore-Punk-Band aus Santa Cruz, Kalifornien, die sich in den 1990er Jahren gründete. Die Band enstand in der dortigen, pulsierenden Surf- und Skateboard-Szene und und wurde von bekannten Bands wie Black Flag, The Adolescents, TSOL und Bad Religion beeinflusst.

In den frühen Jahren änderte sich die Besetzung recht häufig und man spielte lokale als auch regionale Konzerte, wobei Good Riddance ihren eigenen Sound entwickelten. Die erste Platte „For God And Country“ brachte der Band ein breites Interesse und überwiegend positive Kritiken ein. Die daraufolgende Tour mit No Use For A Name war ein voller Erfolg.

Schneller, aggressiver Hardcore mit zuweilen wunderbaren, eingängigen Melodien machen ihr Konzept rund.  Good Riddance sind ausgesprochen aktiv, touren weltweit und haben sich so eine sehr treue und leidenschaftliche Fangemeinde erspielt. Inzwischen hat man bereits acht beachtlich erfolgreiche Alben herausgebracht , deren Teilerlöse immer wieder an verschiedene Organisationen gespendet werden. Die Kalifornier leben ihren Straight-Edge und Vegetarier-Lebensstil, ohne dabei anderen auf die Füße zu treten – Russ Rankin, der Sänger wurde sogar 2005 zum „World Sexiest Vegetarian“ gewählt.

Im Mai 2007 spielten Good Riddance ihre letzte Show, da alle Mitglieder sich beruflich veränderten oder sich mehr ihren Familien widmen wollten. Im Jahr 2012 beschlossen die Herren dann doch wieder zusammenzukommen und ein paar Konzere zu spielen. Der Grund war einfach: Sie vermissten ihre Songs, die Bühne und den Kontakt mit den vielen Menschen.

2015 erschien dann endlich ein neues, von der Underground-Szene umjubeltes Album! Mit „Peace In Our Time“ ist ihnen ein ähnlich klassisches Album wie ihr 1996er Werk „A Comprehensive Guide To Modern Rebellion“ gelungen. Und  live ist diese Band sowieso ein Naturspektakel!

Mit dabei sind im Vorprogramm die Münchner Lokalmatadoren von Screed.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten!