Luxuslärm

Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit
Datum - 30.04.2016
Uhrzeit - 20:00

Location
Backstage Halle

Veranstaltung speichern
iCal



Tickets: www.muenchenticket.de

Eben traten Luxuslärm mit ihrer Singleauskoppelung „Solange die Liebe in mir wohnt“ zum Vorentscheid des ESC an. Auch wenn sie es nicht ins Finale geschafft haben, mit ihrem fünften Album „Fallen und Fliegen“ werden sie ihr Fans trotzdem begeistern.

Vielschichtige Hooklines und klug dosierte Arrangements mit emotionalem Tiefgang sind das musikalische Fundament von Luxuslärm. „Fallen und Fliegen“, das neue – fünfte – Album, erinnert an die Anfangstage der Band. Die Rockband wendet sich wieder mehr dem Pop zu. Es geht dabei nicht ungebremster zur Sache. Die Rückbesinnung auf die eigentlichen Stärken ist organisch gewachsen. Luxuslärm geht es – wie schon immer – darum, Gefühle zu transportieren, ihre ganz eigenen Reflektionen auf die Fragen des Lebens preiszugeben. Das mag pathetisch klingen, ist es aber ganz und gar nicht. Viel mehr sind die zwölf neuen Songs ihres bisher besten Albums sehr persönlich. Kreisten die Lyrics früher vornehmlich ums Suchen und Finden, handeln die neuen Lieder ebenso vom Ankommen und Rückblicken. Noch nie waren Luxuslärm so nahbar.

Das wird besonders in Songs wie „Kein Geld der Welt“, der von Menschen von seltenem Schlag, die nötiger denn je sind, handelt, „Solange Liebe in mir wohnt“, ein gelungenes Statement, dass Veränderungen immer bei sich selbst anfangen, sowie das mit Max Mutzke im Duett gesungene „Bis es weh tut“ mit hohem Gänsehautfaktor deutlich.

2016 ist das zehnte Jahr von Luxuslärm. Eine Dekade voll unzähliger Tourneen, ECHO-Nominierung, 1LIVE Krone-Gewinn und den vierten Platz bei Raabs Songcontest, 42 Millionen Klicks in einschlägigen Internetportalen und 250.000 verkaufte Alben. Jubiläumsaktivitäten wird es jedoch keine geben, denn das alles ist erst der Anfang.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten!