Münchner Sommernachtstraum 2018

Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit
Datum - 07.07.18
Uhrzeit - 16:00

Location
Olympiapark München

Veranstaltung speichern
iCal

Das bunte Festival mit Feuerwerk, Musik, Kunst und Kulinarik zum Feiern, Staunen und Genießen.
Weitere Infos zum Programm, Ticketkonzept und VIP-Angebot finden Sie unten.

Einlass: 15:30 Uhr / Beginn: 16:00 Uhr
Kein Einlass unter 6 Jahren!
Kinder zw. 6 und unter 14 Jahren nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person.

„A Traum“ am Münchner Nachthimmel: Der neue Sommernachtstraum, präsentiert vom Flughafen München
Am 7. Juli erwartet die Münchner eine unvergessliche Sommernacht im Olympiapark: Feuerwerk, Feiern, Staunen und Genießen lautet die Leitidee des diesjährigen Sommernachtstraums. Zum 13. Mal lassen die Veranstalter den Münchner Nachthimmel in den beeindruckendsten Farben erleuchten und stellen den krönenden Abschluss der Sommernacht, das Feuerwerk, damit wieder in den Fokus. Das neue Programm bietet den Besuchern den ganzen Abend über ein buntes Festival aus Live-Musik, Kunst und Kulinarik. Open-Air-Bühnen, Künstler, vielfältige Gastro-Stände und schließlich das Feuerwerk machen den Sommernachtstraum zu einem unvergesslichen Gesamterlebnis für die Sinne.

Die ersten Künstler für die drei Musikbühnen des neuen Sommernachtstraums am 7. Juli 2018 stehen fest. Mit OMDund Cluesowerden auf der Hauptbühne im Olympiapark München zwei Liveacts zu sehen sein, die bei jedem Besucher das einzigartige Sommernachtstraum-Feeling aufkommen lassen.

Neues Ticketkonzept beim Sommernachtstraum
In diesem Jahr gibt es lediglich zwei Kategorien. Alle Bühnen sind für die Besucher mit jedem Ticket erreichbar. Kategorie 1 sichert zudem die beste Sicht auf das Feuerwerk.
Die Karten für Kategorie 1 sind im Vorverkauf für 39 Euro erhältlich. Die Tickets der zweiten Kategorie kosten 29 Euro. Zudem gibt es ermäßigte Family & Friends Tickets (ab 4 Personen). Auch Gruppen ab 10 Personen und Rollstuhlfahrer können den Sommernachtstraum zu einem günstigeren Preis besuchen.

Musik-Programm
In einer Sommernacht zum Träumen muss natürlich auch der Soundtrack stimmen. Mit den ersten beiden musikalischen Hauptacts Clueso und OMD wird der Sommernachtstraum diesem Anspruch mehr als gerecht und zeigt zugleich die Bandbreite auf, die die Besucher in diesem Jahr erwartet. Der Erfurter Singer-Songwriter Clueso hat in den letzten Jahren einen Hit nach dem anderen gelandet und sich so auf dem deutschsprachigen Musikmarkt als Ausnahmekünstler etabliert. OMD dagegen gehören bereits seit den 80er Jahren zu den Weltstars der Musiklandschaft, Synth-Pop-Legenden, die viele jüngere Rockbands inspirieren konnten. Alleine mit diesen beiden Acts wird das Programm auf der Sommernachtstraum-Musikbühne unter freiem Himmel zu einer außergewöhnlichen Nacht zum Träumen.

VIP-Tickets für den Sommernachtstraum mit bester Sicht auf das Feuerwerk und kulinarischen Highlights
Das VIP-Ticket ermöglicht den Zugang zu allen Bühnen und die beste Sicht auf das Feuerwerk. Der VIP-Bereich im Restaurant Coubertin ist in diesem Jahr bereits ab 16 Uhr geöffnet. Zur Begrüßung wird Fingerfood gereicht. Von 17 Uhr bis zum Start des Feuerwerks um ca. 22 Uhr können sich die Gäste an einem reichhaltigen Buffet bedienen, das keine Wünsche offenlässt. Nach dem Feuerwerk wird ein köstliches Dessertbuffet eröffnet. Eine große Auswahl an Getränken wird bis Mitternacht serviert, sodass die Besucher den unvergesslichen Sommerabend bei einem Glas Wein gemütlich ausklingen lassen können.

Ein VIP-Ticket kostet 229 Euro inklusiver aller Leistungen, zzgl. Versandkosten.
Die VIP-Karte ist Parkticket, Eintrittskarte ins Gelände und Zulasskarte zum VIP-Bereich in einem!
Der VIP-Bereich befindet sich im exklusiven Restaurant „Coubertin“ an der Olympiahalle.

Es gelten die AGB, Olympiapark-Verordnung und Freianlagenordnung, siehe: www.snt.de/tickets

Untersagt ist jegliche Art von Glas sowie PET-Flaschen/Tetra-Packs mit mehr als 1 Liter Inhalt, professionelle Film- und Fotokameras, Kamerastative, Klappstühle, Kinderwagen und sonstige sperrige Gegenstände mit einem Volumen von mehr als 50x30x20cm.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten!