Musica Antiqua Viva – FuchsTeufelsWild

Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit
Datum - 01.04.2017
Uhrzeit - 20:30

Location
Spectaculum Mundi

Veranstaltung speichern
iCal



Am nördlichsten Punkt der Donau, unweit des Bayrischen Waldes, fanden sich sechs junge Musiker, die sich unter diesem Motto zu einer einzigartigen musikalischen Mischung verbanden: FuchsTeufelsWild nennt sich die Regensburger Formation und dieser Name ist Programm. Gegründet 2014 vereinen Bastian Brenner (ehemals Feuerschwanz & Saltatio Mortis) und seinen jungen Kollegen musikalische Einflüsse aus ganz Europa und quer durch Jahrhunderte hindurch. Von Balkan-Folk bis Bavarian Brass, von mittelalterlichem Minnesang bis zu  Poetry Slam und Hip Hop verbinden sich die verschiedenen Zutaten und ergeben etwas völlig Neues: Rockige Weltmusik mit einem gehörigen Anteil Folk und dabei frisch und zugänglich für Jung und Alt.

Tickets: www.muenchenticket.de

Special Guest: Brachmond

Die Band entstand 2014 aus dem ursprünglichen Akustikprojekt der Abtrünnigen Spielleut. Die jungen Musiker Sev (Erroneus), Mäx (ex Erased), Steffi, Valentin (Die Klöpfler) und Habu wollten einen neuen, härteren Weg beschreiten und gründeten so das Mittelalterrock-Projekt Brachmond. Im Jahr 2015 bereits nahm die Band am Amper-Slam Band Battle 2015 teil, den sie sofort für sich entscheiden konnten. Mit ihren Auftritten auf dem Free & Easy Festival 2016 und dem tanzt! Festival 2016 sammelten die Münchner nicht nur erste größere Bühnenerfahrung, sondern konnten sich eine erste Fangemeinschaft aufbauen.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten!