Philipp Boa and the Voodooclub

Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit
Datum - 04.03.2017
Uhrzeit - 21:00

Location
Strom München

Veranstaltung speichern
iCal



Mit der Zeile „I just wanna smash the mirrors“ rief Phillip Boa schon in seiner 1988 veröffentlichten Antipop-Hymne „Kill Your Ideals“ zum Sturm gegen persönliche und gesellschaftliche Dogmen auf

Zum Hinterfragen der alten Ordnung und zur ständigen Neubewertung dessen, was zwischen Mikro-und Makrokosmos vor sich geht. Und auch fast dreißig Jahre später ist dieser Schlachtruf aktueller denn je. Irgendwelche prunkverzierten Spiegel oder der schöne Schein interessieren den Indierocker und seinen berühmten Voodooclub bis heute nicht. Viel lieber hat der überzeugte Alternative-Anarchist schon immer vertonte Bilder aus seiner eigenen Welt geschickt. Und auch sonst hat Boa nach seinen ganz eigenen Regeln gespielt, sich konsequent sämtlichen kommerziellen Mechanismen verweigert und sich so in den vergangenen drei Dekaden gegen alle Widrigkeiten zu einem kredibilen und erfolgreichen Avantgarde-Pop-Act innerhalb der europäischen Musiklandschaft entwickelt. Nach 30 intensiven Jahren und mehr als zwei Millionen verkauften Tonträgern blickt Phillip Boa nun mit seiner ultimativen Werkschau „Blank Expression“ einerseits auf seine wichtigsten Singles zurück, und legt mit „Fresco“ ein neues Album mit zwölf unveröffentlichten Songs vor.

Tickets: www.muenchenticket.de

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten!