Taiga Trece

Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit
Datum - 18.12.15
Uhrzeit - 19:00

Location
CLΛPCLUB - ARRI STUDIO

Veranstaltung speichern
iCal

Taiga Trece präsentiert am 18.12.2015 im Clap Club ihr erstes Album mit dem Namen “la Cholemana”!!!

Der Titel sagt alles. Cholo/Alemana (die deutsche Chola).
Macht Euch auf das einzige und das beste Deutschnol-Rap Album des Jahres 2015 gefasst!
Wir sind sehr gespannt und freuen uns sehr die Rap-Queen Münchens bei uns im Club zu haben.
Life is rap, let`s roll!

Support:
Cruso (Dope House) und Dj Dizzlematic (K73 records)
Valeria Tapia & David Bermudez (Musica a la Mexicana)

Als Support für diese grosse Release bekommt Taiga Unterstützung von dem Münchner Rapper Cruso (Dope House) und Dj Dizzlematic (K73 records). Beide sind keineswegs unbekannt in der bayrischen Landeshauptstadt!
Als kleine Sonderüberraschung für euch, hat Taiga ein ganz besonderes Schmankerl der München-Mexikanischen Szene für euch eingeladen. Valeria Tapia & David Bermudez!!

Bekannt ist die gebürtige Münchnerin für eine eigene Sprachentwicklung in Sachen Rap. Inspiriert vom amerikanischem West Coast& Latino Rap, Soul und Baile Funk, zeigt die Tigerin ihre Skills in einem Mix aus Deutsch und Spanisch- kurz: deutschspañol.

Taiga ́s Vielschichtigkeit zeigt sich sowohl in ihrer Musik als auch in ihrer Persönlichkeit. Geboren in Deutschland wächst sie mit einem Fuß in Mexico auf.
Trotz aller Vorurteile, nur eine „Weiße“ zu sein, gelangt sie an die mexikanische HipHop Elite wie Mc Luka, La Banda Bastön und Arianna Puello und verschafft sich ihren Respekt.

Die Ep „7auf ein ́Streich“ erschien 2014 zum kostenlosen Download. Es folgten weitere Online Releases.

Mit DJ Matus (Mex./L.A.), Jeróme Morris, El Bicho, Teresita und Dominik Scherer wird an diesem Abend der Clap Club zu einer fiesta mexicana, die garantert den ganzen Laden zum schwitzen bringt. Und so wie man Taiga Trece kennt, gibt es schon im Vorprogramm einiges an Schärfe…
„Life is rap. Let`s roll!“

mehr Info und Videos:
www.taigatrece.com

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten!