The Maccabees

Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit
Datum - 02.02.2016
Uhrzeit - 21:00

Location
Theaterfabrik

Veranstaltung speichern
iCal



Tickets: www.muenchenticket.de

Nach ihrem gefeierten, für den Mercury Prize nominierten Album ‘Given To The Wild’, legen The Maccabees mit ‘Marks To Prove It’ nach. Das neue Album wird am 31. Juli über Fiction / Caroline veröffentlicht. Elf neue Songs gibt es von der Band, (Orlando Weeks, Hugo White, Felix White, Rupert Jarvis und Sam Doyle) zu hören. Vom hymnischen ‘Spit It Out’, über die majestätische nächste Single ‘Something Like Happiness’, der melancholischen Getriebenheit in ‘Kamakura’ bis hin zur rohen, explosiven Spielfreude des Titeltracks und ersten Single ‘Marks To Prove It‘ – das Quintett aus London beweist einmal mehr, warum es mit jedem neuen Album der britischen Chartsspitze näher kommt (ihr letztes Album ‚Given To The Wild‘ von 2012 stieg auf 4 ein und hielt sich in den sogenannten Midweeks zeitweilig sogar auf #1). Produziert von der Band zusammen mit Laurie Latham (Echo & The Bunnymen, The Stranglers) ist ‘Marks To Prove It’ das Werk einer Band, die sich stetig weiter entfaltet. Aufgenommen in den bandeigenen Elephant Studios, saugt das Album das urbane Gefühl ihrer Nachbarschaft direkt mit auf. Das Artwork, eine Aufnahme des Faraday Memoral im Südlondoner Viertel Elephant & Castle von David Busfield, sorgt für die visuelle Erweiterung des Albums, das durchaus die Absicht verfolgt im Zusammenhang zum Umfeld zu stehen, in dem es entstanden ist. “Es dreht sich vor allem um die Nacht, das Zurückgenomme, Wesentliche einer Stadt zu dieser Zeit. Und einmal mehr um die Dynamik innerhalb der Band.” sagt Felix White. “Eines der Dinge, bei denen wir uns bezogen auf das neue Album sicher waren, ist, dass wir uns nicht in zu vielen Stimmen und Charakteristika verlieren wollten, sodass man die eigentlichen Sounds, die Instrumente, erfährt“, fügt Orlando Weeks hinzu. „Und das bedeutet zu guter Letzt auch, dass wir uns auf auf uns selbst beziehen konnten, ohne bereits Gewesenes nachzuahmen.” Mit den ersten drei Alben wuchsen The Maccabees zu einer der besten und eigensinnigsten Bands Englands heran. Ihr letztes Album stieg auf #4 der englischen Charts ein und begeisterte Fans und Kritik gleichermaßen. Wenige Monate nach Erscheinen erreichte es Goldstatus und wurde für den Mercury Prize nominiert.

Dienstag, 02.02.2016, 21:00 Uhr

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten!