Flowerstreet Festival 2015 – Neun Bands auf zwei Bühnen an einem Abend im Feierwerk München

Flowerstreet Festival 2015-PlakatFlowerstreet Records ist ja mittlerweile aus der Münchner Indie Szene nicht mehr wegzudenken. Ausschließlich junge Bands aus München und Umgebung haben hier ihre Heimat gefunden.

Das Erfolgsgeheimnis ist einfach: Gregor Amadeus Böhm, selbst Musiker und sein Team versuchen gemeinsam mit jungen Musikern in der Löwenarena des Musikbusiness den Fettnäpfen aus dem Weg zu gehen und typische Anfängerfehler,  die sie selbst gemacht haben, zu vermeiden.

Am Samstag findet auf dem Feierwerk Gelände in München wieder das Flowerstreet Festival mit 9 jungen Bands, die teils bei Flowerstreet unter Vertrag sind oder einfach  zur Flowerstreet Familie gehören, statt.

Einlass:           16:00 Uhr

Beginn:           17:00 Uhr

Bühnen:          Hansa39 / Kranhalle

VVK: 11,00 Euro zzgl. Gebühr | AK: 15,00 Euro

 

Running Order:

Flowerstreet Festival 2015-Running Order

Anzeige