FRIEDBERG teilen neue Single “The Greatest”

Friedberg_The GreatestFriedberg veröffentlichen heute ihre mitreißende neue Single “The Greatest” via Clouds Hill. Die neue Single ist nach “Hello” und “My Best Friend” ein weiterer Vorgeschmack auf das mit Spannung erwartete Debütalbum, das noch in diesem Jahr erscheinen wird. Zum Song erscheint heute außerdem ein eklektisches Musikvideo, bei dem Wouter Stoter Regie geführt hat.

Die Band war erst kürzlich mit den Giant Rooks auf großer US-Tournee, spielte auf dem Great Escape Festival und supportete Big Special.

“The Greatest” ist Friedbergs bisher triumphalste Veröffentlichung. Anna Friedbergs fesselnder Gesagt ist so luftig wie immer, während die Drum & Bass Grooves alles im Fluss halten. Der Song ist wie geschaffen für die Festivalsaison – für Fahrten mit einer kühlen Brise, für warme Sommerpartys und endlose Roadtrips, die nie enden wollen.

Als Tribut an zu viele Möglichkeiten und die Entfremdung, die sich dadurch einstellt, sagt Anna Friedberg selbst über die Single: “It’s about modern society. About non-commitment. It’s about wanting everything, everywhere all at once (whilst slowly drowning in all the many options, because you’re too overwhelmed to make any decisions.)”

Das von Wouter Stoter gedrehte Musikvideo zu “The Greatest” fängt die vielfältige Kultur in London ein. Anna spaziert durch die Stadt und trifft auf Menschen aus den unterschiedlichsten Bereichen des Lebens, darunter auch den Rest der Band. Anna begehrt das, was sie mit sich tragen, mit sich führen, spielen und tun. Die vorletzten Aufnahmen des Videos zeigen Anna, wie sie all ihre Habseligkeiten, die sie auf ihrer Reise angesammelt hat, in einen ruhigen Park bringt, vor der abendlichen Kulisse der belebten Stadt.

Wouter Stoter über das Video: “In this ode to street photography, Anna of Friedberg embarks on a quest to become the greatest, swapping outfits and boyfriends with random strangers. As she layers not only clothes but also different identities, she finds herself gradually losing her own.”

Friedberg erleben gerade ein ziemlich aufregendes Jahr inklusive Auftritt beim Great Escape Festival. Die Band war gerade in den USA unterwegs mit den Giant Rooks, deren aktuelles Album in Deutschland auf Platz 1 gelandet ist. Friedberg haben außerdem das aufstrebende Birminghamer Duo Big Special bei ihren Shows in London & Manchester im Mai supported, in diesem Monat begleiten sie Placebo für ein paar Termine auf ihrer Tour.

Friedberg wurde 2019 von der in Österreich geborenen und in London/Berlin lebenden Anna (Autorin, Gesang, Gitarre, Kuhglocken und Percussion) gegründet und wird von Emily Linden (Gitarre, Gesang), Cheryl Pinero (Bass, Gesang) und Laura Williams (Schlagzeug) komplettiert. Friedbergs erster Erfolg war die Single “Go Wild” – ein Riesenhit, der auf dem Soundtrack von FIFA 2020 und in der BBC-Serie Normal Peoplezu hören war – und ihre Debüt-EP “Yeah Yeah Yeah Yeah Yeah Yeah”, eine messerscharfe Sammlung von Songs, die für die Live-Bühne konzipiert wurden.

Die Band hat mit Auftritten bei Eurosonic (+ ARTE TV Live Session), Open Air St. Gallen (Schweiz), Europavox (3 Shows – Frankreich, Litauen, Kroatien), Popfest Wien(Headliner), Haldern Pop Hauptbühne (Deutschland), Heimspiel Knyphausen(Deutschland), Reeperbahn, einer US-Tour mit Hot Chip, die sie auch in der Brixton Academy in London unterstützt haben, UK-Support mit Placebo und hochkarätigen Stadion-Support-Shows mit AnnenMayKantereit in Deutschland große Wellen geschlagen.

2024 LIVE DATES:

PLACEBO SUPPORT DATES:

25. Juni – Halifax, Piece Hall
26. Juni – Southampton, Guildhall Square
28. Juni – Bristol, Bristol Sounds, Canons Marsh Amphitheatre

24. August – Lost Village Festival, Lincolnshire