Jarryd James – Debütalbum „Thirty One“ erscheint am 15. Januar in Deutschland

Thirty One_coverIn Deutschland steht der Newcomer Jarryd James noch ganz am Anfang, begeisterte aber Mitte November schon erstmals das Publikum als Supportact von Jack Garrett. In seiner Heimat Australien gehört er jetzt ganz offiziell zu den Großen. Jarryd James gewann bei den ARIA Awards (den australischen Grammys) mit seiner Single „Do You Remember“ als „Best Pop Release“.

Am 15. Januar 2016 erscheint sein mit Spannung erwartetes Debütalbum „Thirty One“ in Deutschland. Jarryd James webt aus seinem Debüt einen sphärischen Teppich aus Electronica-, R&B- und Pop-Elementen, den er mit seiner markanten Falsettstimme durchflechtet. Minimalismus sowie zeitgenössische R&B- und Neo-Soul-Kompositionen zeichnen diese Platte aus. Dabei setzt der Australier auf die Maxime „Form follows function“.

Mit Joel Little stand Jarryd James im Studio ein Top-Produzent zur Seite, der unter anderem für seine Arbeit mit Lorde bekannt ist. Die ersten beiden Singles aus „Thirty One“, die hypnotischen Tracks „Do You Remember“ und „Give Me Something“, gaben bereits einen Vorgeschmack auf den sehnsüchtig erwarteten Longplayer. Im Frühjahr kommt James dann auch auf Deutschlandtour. Tickets sind bereits erhältlich.

Im Frühjahr kommt Jarryd James nach Deutschland:

06.03.2016 Hamburg Knust
07.03.2016 Berlin Gretchen
08.03.2016 Köln Kulturkirche
09.03.2016 München Hansa 39