Joanne Shaw Taylor am 26. Mai live im Ampere München

Ausverkaufte Konzerte und kreischende Fans, damit hatte Joanne Shaw Taylor gar nicht gerechnet.

Damals, Ende der 90er, als sie sich in den Sound von Stevie Ray Vaughan, Albert Collins und Jimi Hendrix verliebte und begann, selbst Musik zu machen. Seither ist viel geschehen: Eurythmics-Ikone Dave Stewart nahm die Dame mit der tiefen Stimme und der Freude an Blues und Rock unter seine Fittiche. Sie heimste allerlei Preise ein und schaffte es sogar in der Heimat des Blues, den USA, zu überzeugen.

Mit dem Album „The Dirty Truth“ voll rockiger Riffs in bluesigem Flair kommt sie nun nach München.

Dienstag 26.5.2015
Einlass: 19:30
Beginn: 20:30
Ort: Ampere

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=J2OBiKFOs3Y

quelle: muffathalle betriebs gmbh