JOJO – Neues Studio-Album “Mad Love.” erscheint am 14. Oktober – Erste Single „F*** Apologies“

JoJo_Fuck_ApologiesDie 25-jährige, bei Atlantic gesignte Künstlerin JOJO gab erste Details zu ihrem ungeduldig erwarteten neuen Album bekannt: „Mad Love.“. – die erste CD des US Superstars/Singer/Songwriterin seit 10 Jahren – erscheint  am 14. Oktober.

Als ersten Vorboten daraus gibt es  die packende neue Single „F*** Apologies“ (feat. Wiz Khalifa) , die heute veröffentlicht wird. Der Track  erscheint in Begleitung eines eindrucksvollen Musikvideos, bei dem A$AP Rocky und der EMMY-prämierte Filmemacher Francesco Carrozzini (Beyoncé, Sia, Lana Del Rey) Regie führten.

JOJO stellt derzeit die neuen Songs aus „Mad Love.“ auf großer Nordamerika Arena-Tour an der Seite von Fifth Harmony vor. Die Tour läuft noch bis Mitte September. Zusätzlich performt JOJO noch auf einigen renommierten Festivals, darunter das englische V Festival (20.-21.08.) sowie das Bumbershoot in Seattle, im US-Bundesstaat Washington (03.09.).

„Mad Love.“ ist JOJOs erstes neues Album seit 2006. Darauf kollaboriert die talentierte Sängerin/Songwriterin mit hochkarätigen Pop-Producern wie Max Martin/Wolf Cousins, Oscar Holter (P!nk, Haliee Steinfeld, Tori Kelly), Whiskey Water (Nick Jonas feat. Demi Lovato) sowie dem Songwriter Justin Tranter (Selena Gomez, Justin Bieber, Gwen Stefani).

Bereits ein Jahr vor der offiziellen Ankündigung machte „Mad Love.“ von sich reden. Sowohl Buzzfeed als auch Fuse nahmen den Longplayer in ihre ‘Most Anticipated Albums’-Listen der meist erwarteten Alben auf. Buzzfeed prognostizierte JOJO mit dem Release sogar den Titel als „Comeback-Kid des Jahres“.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=S0kJ1cLvDvk

TIME Magazine lobte sie als „innovativen Singvogel, den es erstmal zu übertreffen gilt“ und tatsächlich macht JOJO ihrem Namen alle Ehre – ob an der Spitze der Charts, als preisgekrönter Multimedia-Superstar, als begnadete Sängerin, Songwriterin oder Tänzerin. Die unglaubliche Reise der aus dem US-Bundesstaat New England stammenden JOJO begann schon von klein auf. Sobald sie singen konnte, nahm sie an lokalen Gesangswettbewerben teil, trat anschließend bereits im nationalen Fernsehen auf und tourte durch die USA. 2003 unterzeichnete sie im Alter von 12 Jahren ihren ersten Major-Vertrag. Und bereits als damals 13-Jährige schrieb sie mit ihren Hits Popgeschichte.

foto: warner music