KALEO spielen im Juni zwei Konzerte in Deutschland

Es gibt Bands, die nutzen den Sommer und spielen auf gefühlt jedem Festival dieses Landes – und es gibt KALEO. Die Isländer teilen sich keine Bühne, sie veranstalten ihr eigenes Sommerevent! Am 19. und 22. Juni ist die isländische Sensation in Köln und Hamburg zu bestaunen. Das ist erstmal ganz nett, wäre da nicht der Fakt, dass die ursprüngliche Indoor-Tour innerhalb von nur 1 1/2 Wochen komplett ausverkauft war – Das ist verrückt. Der Oberaugau aber ist die Hochverlegung in Open Air Locations: Aus dem Stand 3x so große Location; 3x so viel Platz für den Ansturm! Alle Infos sind hier zu finden.

Open Air ist nun also das Motto und es passt großartig zu den naturverbundenen Jungs aus Mosfellsbær, die keine Angst davor haben, ihre Songs in einem Vulkan oder auf einer Eisscholle zu performen.

 

 

KALEO bringen ihren einzigartigen Blues- und Rocksound im Sommer nach Deutschland und sind schon lange kein Geheimtipp mehr. Ihr Hit ‚Way Down We Go‘ ist omnipräsent, genauso wie dieser isländische Export. Wer jetzt noch einen Anreiz benötigt, klicke sich durch die Videos. Vorsehen: Konzertfreude kommt auf!

 

foto: warner music