Katy B – Neues Album „Honey“ seit heute am Start

Lose Your HeadKathleen Brien, wie Katy B mit bürgerlichem Namen heißt, wuchs in London auf. Schnell wusste sie, dass Musik ihre wahre Berufung ist und drückte deshalb die Schulbank an der berühmten BRIT School – gemeinsam mit Schulkamerad und Dubstep-Artist James Blake. Es folgte ein Abschluss in Popularmusik am Goldsmiths College.

2011 erschien Katys Debüt mit dem aussagekräftigen Titel „On A Mission“. Drei Jahre darauf konnte sie erneut mit dem Album „Little Red“ brillierenden. Mit beiden Platten erreichte sie schließlich Goldstatus in UK. Am Freitag erscheint ihr neuestes Werk: „Honey“ ist Katys Rückbesinnung auf ihre Wurzeln – auf den globalen Club-Underground.

Katy Bs Musikstil ist nur schwer zu kategorisieren, denn die Engländerin fühlt sich in verschiedensten Metiers zu Hause. Ihre Songs sind ein erfrischender Mix aus R&B, Dubstep und Hip Hop. Und auch mit ihrer Stimmfarbe kann die 26-Jährige extrem variieren. Im Titeltrack „Honey“ des gleichnamigen Albums spielt Katy mit verführerischen Black-Sounds.

Die neue Platte, die zusammen mit einem gigantischen Potpourri an Featuring-Künstlern entstand, wird am 22. April digital veröffentlicht. Ihre Finger im Spiel hatten dabei zum Beispiel Craig David, Kaytranada, Chris Lorenzo und Major Lazor – um nur einige zu nennen. Mit ihrer Mischung aus Clubsounds und catchy Vocals läutet Katy B den Sommer ein!