Kevin Morby – Neues Video zu „I Have Been To The Mountain“

kevinmorbyKevin Morby präsentiert mit „I Have Been To The Mountain“ die erste Single und das erste Video aus seinem kommenden Album „Singing Saw“, was am 15.04.2016 auf Dead Oceans / Cargo Records erscheinen wird. Der Song ist der wütendste Song den Kevin bisher geschrieben hat, was man schon an dem entschlossenen Anschlag der Akustikgitarre im Intro ablesen kann. „“I Have Been To The Mountain“ ist ein Lied für diejenigen denen etwas Böses passiert ist – sinnloses töten, was schon immer unseren Planeten überfordert hat, aber besonders in letzter Zeit,“ sagt Morby. „Der Song ist Eric Garner gewidmet und von seinem Tod inspiriert.“

Das Video, was von Phillip Lopez gedreht wurde und in dem der Tänzer Nathan Mitchell die Hauptrolle spielt, zeigt einen Mann auf seinem Totenbett, der nach seinem Tod wiedergeboren wird als eine ausgelassene und fröhliche Existenz, die ohne Publikum in einer bedrückenden Umgebung auftritt.

Hier geht es zum Video.

„Singing Saw“ ist ein Album, das auf einfache Weise geschrieben und orchestral realisiert wurde. Kevin Morby stellt sich darauf der Realität, dass richtige Schönheit – wahr und verdient – eine Balance der ganzen Welt verlangt, das beinhaltet auch unsere dunklere Seite. Es ist ein Album der Dualität, eins das eine weitere Entwicklungsstufe des jungen und talentierten Songwriters, mit dem freundlichen Gesicht und dem komplizierten Verstand, zeigt.

Kevin Morby live:
(präsentiert von ByteFM, gaesteliste.de, MusikBlog und Intro)
09.05.2016 – Berlin, DE – Lido
14.05.2016 – Hamburg, DE – Molotow

 

foto: Dusdin Condren