Lady Gaga – Am 5. Februar live beim Super Bowl 2017

Es ist das größte Sport-Event des Jahres und lockt weltweit hunderte Millionen TV-Zuschauer vor die Bildschirme: Der Super Bowl! Am 5. Februar findet im amerikanischen Houston das Football-Saison-Endspiel zwischen den Atlanta Falcons und den New England Patriots statt und verspricht einmal mehr nicht nur das Highlight aller Football-Fans zu werden. Denn das Mega-Sport-Event wartet mit einer spektakulären Halbzeit-Show auf. In diesem Jahr gehört Lady Gaga die Bühne und sie kündigt eine gigantische Performance an. Erste Eindrücke von den Vorbereitungen zu der Show gibt es mit Lady Gagas Video Lady Gaga Journal to #PepsiHalftime, in dem Mother Monster Vorbereitung und Pläne ihrer Show mit ihren Fans teilt.

https://www.youtube.com/watch?v=KeWzP6W6N5c

Die Rolle des Halbzeit-Acts des größten Football-Events der Welt zu bekleiden, ist für Lady Gaga der Höhepunkt ihrer bisherigen Karriere, wie sie in einem Inteview verriet. Deswegen heißt es für die “Million Reasons”-Sängerin jetzt: klotzen statt kleckern. Denn die Choreografie der Pop-Ikone soll mindestens genauso historisch werden, wie der Performance-Ort. Im Video gibt es unter anderem einen Einblick in die Zusammenarbeit mit Choreograf Ricky Jackson, der das Tänzer-Team intensiv auf den großen Termin vorbereitet.

 

[the_ad id=”22431″]

 

Lady Gaga, die am 21. Oktober 2016 ihr Album “Joanne” veröffentlichte, sang bereits im Jahr 2016 die Nationalhymne beim Super Bowl und eröffnete damit das legendäre Football-Event. Am Sonntag folgt nun das nächste Highlight für die Pop-Ikone! Der Super Bowl 2017 wird weltweit live übertragen. Hierzulande kann man via Sat.1 und www.ran.de dabei sein.