Leo Rojas – Neues Album „Das Beste“ erscheint Ende März

Leo_Rojas_Das_Beste_AlbumcoverVom gefeierten RTL-Superstar-Gewinner zum gereiften Komponisten, Texter und Vokalisten. Leo Rojas erreicht mit seinem vierten Album eine neue Dimension. Er ist als Künstler angekommen und begeistert mit einer Kombination aus neun neuen Songs, sowie den neun bekanntesten Hits im Rojas-Sound. Eine Mischung aus sphärischen Sounds und Klangflächen, die zum Träumen einladen, und von südamerikanischen Rhythmen, die uns von Sommerpartys am Lagerfeuer träumen lassen.

Mit “Das Beste” hat Rojas einen weiteren großen Schritt in seiner Karriere gemacht. Noch nie hat er bei so vielen Songs maßgeblich mitkomponiert, Texte geschrieben, gesungen und gesprochen. Ein ebenso intensives wie atmosphärisches Indio-Pop-Album, das dank indianischer Klänge zum Entspannen und Träumen einlädt. Die südamerikanisch geprägten Melodien im modernen Rojas-Sound lassen den Hörer in eine andere Welt reisen: Man sieht eine lange Fernstraße vor sich, die vorbei an alten Indianerdörfern und zahllosen Maisfeldern durch den dichten Regenwald in Ecuador führt. Kein Wunder, dass so viele von der musikalisch 1:1 umgesetzten indianischen Naturverbundenheit und Kultur fasziniert sind.

Das Jahr 2015 hat übrigens ganz hervorragend für Leo Rojas begonnen: Es erreichte ihn die Nachricht, dass er für drei Ecuadorian Music Awards, die im Mai verliehen werden, nominiert wurde. Und zwar in den Kategorien „Best Artist Of The Year“, „Best Artist Of National Music Artist Ecuador“ und „Revelation Of The Year”.

Doch nun erscheint am 27. März zunächst sein viertes Album “Das Beste” – mit neun neuen Songs; seine persönliche „Serenade To Mother Earth“!

 

quelle: mcs berlin

Anzeige