LUCIFER – Debütalbum ‘LUCIFER I’ kommt am 29. Mai

Lucifer-Ester-Segerra-2015-Nach dem viel zu frühen Aus der Kult-RockerInnen THE OATH hat Frontfrau Johann Sadonis keine Zeit verloren und mit den smart getauften LUCIFER umgehend einen neuen Klasse-Act an den Start gebracht.

Das erste Lebenszeichen, die famose 7″ “Anubis / Morning Star”, hat die Messlatte bereits in beeindruckende Höhen gehievt.
Jetzt steht der Debüt-Longplayer “Lucifer I” an.
Mit nahezu körperlich greifbarer Leidenschaft schälen sich die Songs aus den Boxen und bezirzen mit einer Mischung aus tollem Classic Rock, bluesiger Emotion und seelenvollem Proto-Metal.

Nennen wir das beeindruckende, aber schwer greifbare Resultat einfach mal Magic Rock.
Denn LUCIFER suhlen sich weder im mittlerweile arg strapazierten Okkult-Rock-Ghetto, noch wollen sie auf, ähem, Teufel komm raus in der Nostalgie-Falle gefangen sein.
Fest an Bord ist als Co-Komponist und Studiogitarrist nun auch Garry Jennings (ex-Cathedral, Death Penalty).
This is Magic Rock – heartfelt and holistic!

 

quelle: gordeonmusic

Anzeige