Mädness & Döll – „Unabhängig“

Jeder sagt Bruder heutzutage – nur Mädness & Döll können gar nicht anders. Gemeinsame Ideale, gemeinsame DNA und Rap-Skills, die dich Blut und Wasser schwitzen lassen. „Ich und mein Bruder“ ist, mit jahrelanger Erfahrung im Rücken, ein entschlossener Schritt nach vorne: die erste gemeinsame Veröffentlichung von Mädness & Döll.

Hier sind 5 interessante Facts, die ihr über Mädness & Döll wissen solltet:

FACT #1: Mädness & Döll sind zwei Brüder aus Darmstadt, die nach jahrelanger gemeinsamer Live-Erfahrung nun ihr erstes gemeinsames Album »Ich und mein Bruder« am 10. März 2017 über Four Music veröffentlichen.

FACT #2: Pünktlich im März schmücken die Jungs das Cover der Juice + große Titelstory!

FACT #3: Die Beats der 12 Albumtracks stammen überwiegend von Torky Tork, aber auch Dexter (Casper, Cro), Fid Mella, Gibmafuffi, Sterio, Clefco sowie dem Executive Producer Yassin.

FACT #4: Für die Entstehung des Albums schlossen sich die beiden zusammen mit Torky Tork in ein Häuschen im thüringischen Nirgendwo ein, um erste Skizzen zu sammeln. Aus diesen Ideen ist dann Ende diesen Jahres, gemeinsam mit Freund und Kollege Yassin, in Berlin das Album »Ich und mein Bruder« entstanden, für das die beiden nun erstmals als Duo auf Albumlänge auftreten.

FACT #5: In der Rap-Szene sind die Brüder unbestrittene Stars mit ausverkauften Vinyl-Auflagen ihrer EPs, makelloser Reputation und einzigartigen Styles: Mädness ist der erfahrene Veteran mit lokalem Zungenschlag und charmantem Witz, Döll ist der oft introspektive Techniker mit beängstigendem Talent und außergewöhnlicher Künstler-Aura.

 

 

„Ich und mein Bruder“ Tour

15.04.2017 Hamburg NACHTSPEICHER
16.04.2017 Berlin MUSIK & FRIEDEN
19.04.2017 Leipzig NAUMANNS
20.04.2017 München BACKSTAGE CLUB
21.04.2017 Stuttgart SCHRÄGLAGE
22.04.2017 Wiesbaden KESSELHAUS
23.04.2017 Köln UNDERGROUND

foto: sony music – Robert Winter