mamuku – Drei Tage Livemusik in der Parkanlage Obernburg

mamukuWie 2014 bietet das mamuku – kurz für MainMusikKultur – wieder ein Wochenende lang einen atemberaubenden Mix von musikalischen, akrobatischen, kreativen und kulinarischen Höhepunkten. Ein friedliches und stimmungsvolles Festival für die ganze Familie, wie es in der Region und wohl auch in der Deutschen Festivalszene kein zweites Mal zu finden ist.
Das besondere Flair des mamuku beginnt mit dem Betreten der traumhaften Parklandschaft,  die sich das ganze Mainufer entlang streckt. An die große Hauptbühne reihen sich mehrere Bereiche wie die Schlemmermeile mit internationaler Küche und Weinständen, Kunstgewerbeaussteller aus der Region, die kleine DJ-Nebenbühne  oder eine schöne Wiese zum Entspannen. Bringen Sie Ihre Decke mit. Und wer bei einem guten Glas Wein seine Beine ins Mainwasser baumeln lassen will, gerne!

Gen Abend werden nicht nur die Stars und Auftritte spektakulärer, eine besondere Illumination taucht das Festivalgelände in ein spezielles Licht. Der Park wird zum Erlebnisufer. Gaukler, Zauberer und Animation geben ihr Bestes, um alle Besucher bestens zu unterhalten. Es ist also für jeden etwas geboten.
Wer seiner 10-jährigen Tochter oder seinem kleinen Sohn immer schon mal zeigen wollte, was für ein tolles Erlebnis ein Open-Air-Festival ist, das mamuku ist genau der passende Ort!

Das mamuku wurde von Georg Klug, einem Visionär und Kulturmanager aus Obernburg 2014 ins Leben gerufen. Bereits im ersten Jahr füllten so spektakuläre Namen wie  Nena und Bosshoss das Festivalgelände. Und so geht es weiter. Klug weiß, wie man Erlebnisse kreiert. Und wer ihn kennt, weiß, dass er sich sowieso nur für Projekte engagiert, die seine Lust und Neugierde aufs Leben steigern.

Festival-Tickets sind über das Internet www.mamuku.de oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

 

mamuku Programm 2015
Freitag, 03.07.2015
Madeline Juno
Gregor Meyle
Andreas Bourani
Sunny Vizion
The Baseballs

Samstag, 04.07.2015
Blutjungs
Kellerkommando
Moop Mama
Jan Delay + Disko No. 1
Sunny Vizion

Sonntag, 05.07.2015
Django S
Andy OST
Gegenlicht
Wolfgang Ambros
Rainhard Fendrich

 

quelle: gordeon music

Anzeige