Massive Attack – Neue EP „Ritual Spirit“

Massiva Attack Ritual Spirit EP CoverAm 21. Januar hatten Massive Attack mit dem Launch ihrer „Fantom“-App für Furore gesorgt: Die von einem Team um Robert del Naja entwickelte App ist ein sogenannter sensorischer Music Player, der es Nutzern ermöglicht, personalisierte Remixe basierend auf den Bewegungsdaten von Smartphone & Co. zu erstellen. Je nachdem, wo und wie ein Nutzer sich bewegt, welche Uhrzeit es ist, wie schnell das Herz schlägt oder was die integrierte Kamera für Daten einfängt, lassen sich die Studioaufnahmen zu individuellen Tracks umformen. Weitere Informationen über Fantom gibt’s unter http://www.thefantom.co/.

Seit dem 28. Januar ist die neue EP „Ritual Spirit“ digital erhältlich. Am 04. März veröffentlicht die seit über 25 Jahren aktive Band aus Bristol ihre neue EP „Ritual Spirit“ auch auf Vinyl (ab sofort vorbestellbar). Die bei EP vereint neben der Rückkehr von Tricky (auf dem Track „Take It There“) auch Gastauftritte von dem gefeierten Schottentrio Young Fathers („Voodoo In My Blood“), Roots Manuva („Dead Editors“) und dem Newcomer Azekel („Ritual Spirit“).

Produziert und geschrieben hat Gründungsmitglied Robert del Naja die neue EP zusammen mit seinem Langzeit-Studiokollegen Euan Dickinson. Schon jetzt kündigte die Band an, dass eine weitere EP, an deren Aufnahmen auch Daddy G als Songschreiber und Co-Produzent beteiligt war, im Frühjahr erscheinen wird. Zudem soll auch das nächste offizielle Studioalbum noch in diesem Jahr kommen. Massive Attack sind momentan auf großer UK- und Europatour, für deren Vorprogramm sie Young Fathers engagiert haben, die auch zu den Gästen der neuen EP zählen. Wer jetzt noch kein Ticket hat muss tapfer sein, denn auch die Zusatztermine der Tour sind restlos ausverkauft.

MASSIVE ATTACK LIVE 2016
16.02.2016 Köln, Palladium (AUSVERKAUFT)
17.02.2016 Berlin, Tempodrom (AUSVERKAUFT)
18.02.2016 Berlin, Tempodrom (AUSVERKAUFT)
21.02.2016 München, Tonhalle (AUSVERKAUFT)
22.02.2016 München, Tonhalle (AUSVERKAUFT)