Mighty Oaks – Tourvideo und neue Konzerttermine

mighty oaks
foto: Lukas Maeder – universal music

Die Mighty Oaks haben ihrem Festivalsommer ein atmosphärisches Video gewidmet: Am Montag veröffentlichte die Indie-Folk-Band einen unter der Regie von Bruno Jubin entstandenen Clip zu „Raise A Glass“, der die Jungs im Tourbus, backstage und bei ihren Auftritten auf dem diesjährigen Feel Festival und im Kulturzelt Kassel zeigt.

„Raise A Glass“ ist ein Song des im März erschienenen zweiten Mighty Oaks-Albums „Dreamers“ und hat das Potenzial zur absoluten Lagefeuer-Hymne zu avancieren. Inhaltlich ist der Track zugleich eine Ode an die Freundschaft, aber auch ein Abschiedssong ganz im Geiste von „Auld Lang Syne“.

„Dreamers“ konnte sich gleich in mehreren Ländern, darunter Dänemark, Österreich, Holland, Kanada, Belgien, Frankreich, Schweiz, Norwegen und Italien in den iTunes Charts platzieren und schaffte es in Deutschland in die Top20 der offiziellen Charts.

 

 

Auch wenn die drei Musiker mittlerweile in Berlin leben, genügt ihr Sound nicht nur internationalen Ansprüchen, sie selbst sind ein Paradebeispiel für musikalische Globalisierung: Der US-Amerikaner Ian Hooper, der Italiener Claudio Donzelli und der Brite Craig Saunderssind seit 2009 ein eingespieltes Team und spätestens seit der Veröffentlichung ihres Debütalbums „Howl“ aus der Musiklandschaft nicht mehr wegzudenken.

Wer nach dem Video zu „Raise A Glass“ Lust bekommen hat, die Mighty Oaks live zu erleben, hat nicht nur bei den verbleibenden Open Air-Terminen, sondern auch dank der just bekanntgegeben neuen Tourdates im Herbst und Winter die Möglichkeit dazu.

Mighty Oaks live:
20.08.2017 Dockville, Hamburg
26.08.2017 Hamburg, Trabrennbahn (mit Bosse)

13.11.2017 Hannover, Capitol
15.11.2017 Berlin, Tempodrom
16.11.2017 Hamburg, Mehr Theater
21.11.2017 Bielefeld, Ringlokschuppen
23.11.2017 Köln, Live Music Hall
24.11.2017 Ludwigshafen, BASF Feierabendhaus
25.11.2017 Saarbrücken, Garage
05.12.2017 Augsburg, Parktheater
07.12.2017 Schaffhausen, Kammgarn
08.12.2017 Stuttgart, Mozart Saal
14.12.2017 München, Muffathalle
15.12.2017 Nürnberg, Löwensaal
16.12.2017 Mainz, Frankfurter Hof
17.12.2017 Dresden, Alter Schlachthof