Musik und Ehrlichkeit – Mic Donet unplugged am Mittwochabend im Ampere München

München, 19.12.13.   Dass er bei The Voice of Germany mitgemacht hat, ist mittlerweile bekannt. Doch auch davor hat er schon Musik gemacht und ist durch und durch Musiker. Denkwürdige Momente, nachdenkliche Worte und viel Ehrlichkeit fanden sich an diesem Abend. Mic Donet, lediglich begleitet von seinem Gitarristen Ferdinand Kirner, spielte ein ruhiges Konzert. Das Publikum saß, lauschte andächtig, fast ein wenig schüchtern.

Die Bühne ist sein Zuhause, da fühlt sich Mic Donet wohl. Er kommuniziert offen mit seinen Fans, hat die Lacher auf seiner Seite.

Von alten bis neuen Songs ist viel im Repertoire, er spielt ein leises Konzert, dem es jedoch an Intensität und vor allem an intimen Momenten nicht fehlt.

Auch, dass er sich beim Spielen seines neuen Songs verhaspelt, wird ihm nachgesehen, ist doch seine Bühnenpräsenz und seine Coolness entwaffnend.

Er erzählt von seiner Zeit bei The Voice of Germany und dass das Showbusiness nicht die Glitzerwelt ist, für die es immer gehalten wird. Es sei wichtig, dass man sich selbst nicht verliert und vergisst, wer man ist und dass man immer kämpfen muss, um nicht die Bodenhaftung zu verlieren. Ehrlichkeit sei schwer. Dies sind vielleicht keine neuen Erkenntnisse, aber sie sind ehrlich und im Rahmen dieses speziellen Konzerts machen sie nachdenklich. Wir leben in einer Zeit, in der sich kaum noch jemand wirklich Ruhe gönnt, man kommt nicht zum Atmen, alles ist schnelllebig und zieht vorüber. Vor drei Wochen hat das Jahr doch erst begonnen, wo ist die Zeit geblieben?

Mic Donet fängt diese ein und verzaubert mit klarer, charismatischer Stimme, emotionsgeladenen Songs und schönen, harmonischen Melodien. Die Songs, bei denen er sich selbst am Klavier begleitet, finden großen Anklang und werden vom Publikum gefeiert.

Ein schöner Konzertabend, der perfekt in die vorweihnachtliche Zeit passt. Man kann kurz innehalten und die Augen schließen, um sich auf diese musikalische Reise zu begeben.(A.E.)

Anzeige