Nate Ruess – erste Single “Nothing Without Love”

Spätestens seit dem 2012er Multiplatin-Durchbruchs-Album seiner knallbunten Indie-Pop-Formation FUN., steht Frontmann und Songwriter Nate Ruess im wohlverdienten Rampenlicht. Als einer der aktuell erfolgreichsten und aussergewöhnlichsten Künstler, bewies der New Yorker auch in jüngsten Vorzeigekollaborationen mit Zedd, P!nk, Ke$ha, Eminem, Ellie Goulding oder etwa Maroon 5, stets ein goldenes Händchen.
Derzeit arbeitet der charismatische Sänger mit Hochdruck an seinem noch in diesem Jahr erscheinenden Solodebüt, und präsentierte gerade die erste Single daraus “Nothing Without Love”. Der Song entstand in Zusammenarbeit mit dem bewährten Produktionsteam Jeff Bhasker/Emile Haynie (Lana Del Rey, Bruno Mars) und ist ab dem 29.05. auch in Deutschland erhältlich.
„Nothing Without Love“ ist ein bombastischer Pophit, der Ruess’ unverkennbare Handschrift trägt: Leidenschaftlich, eingängig, ein wenig melancholisch und versehen mit einem klitzekleinen Quäntchen Exzentrik. Die Backing-Vocals wurden übrigens von Lykke Li eingesungen und die herausragenden Gitarren-Riffs stammen vom legendären Red Hot Chili Peppers Gitarristen Josh Klinghoffer. Für das effektgeladene Video zur Single begab sich Nate Ruess sogar stundenlang in den selben, eiskalten Wassertank, in dem auch die Untergangsszenen zu “Titanic” gedreht wurden. Das Ergebnis kann sich hier sehen lassen.

www.nateruess.com
www.facebook.com/nateruess
www.twitter.com/nateruessmusic

quelle: warner music

Anzeige