NEIL THOMAS – Neues Lyric-Video zum Song „Home“ – EP erscheint am 12. Februar

neilthomasMit einem großartig groovenden Popsong meldet sich ein neues Songwriter-Talent auf der Bühne des Pop: NEIL THOMAS, der mit Home eine mitreißende Debüt-Single vorlegt. „In Home geht es um jemanden, der so voller Sorgen ist, dass er fast den Verstand verliert“, so THOMAS über Home. „Die Stadt, die Menschen, die Enge des Lebens, all das bedrängt ihn und er versucht, dem zu entfliehen.“ Aber doch gibt es einen Ort, der für ihn Heimat bedeutet: „I’ve been around the world and back again / You know I got to keep on travelling / your heart is my home“, heißt es im Song, der eine fast cineastische Weite besitzt. Mit seinem treibenden Rhythmus und der eindringlichen Melodie hat Home allemal das Zeug zu einem echten Hit.

NEIL THOMAS ist viel mehr als „nur“ Sänger und Songwriter – er ist ein Allroundtalent, der alle Instrumente selbst eingespielt hat und sich in den vergangenen Monaten tief in Produktions- und Studiotechnik eingearbeitet hat. So hat er auchHome nicht nur selbst komponiert, sondern auch produziert. „Ich bin ein Control-Freak“, lacht er. „Ich höre lieber meine eigenen Fehler als die Perfektion anderer Leute.“ THOMAS arrangiert seine Songs mit viel Feingefühl und verfügt über ein großes Repertoire an Stilen, die alle in seinen ureigenen Sound einfließen.

NEIL THOMAS lebt im Londoner Stadtteil Ladbroke Grove und begann ursprünglich als Beat-Bastler für befreundete Hip Hop-Musiker – er gewann auf der British Human Beatbox Championship sogar einen Award und tourte als Background-Sänger und Human Beatbox mit Matthew Herbert um die ganze Welt. Der Song Both Sides Now von Joni Mitchell führte ihn zur Faszination am Songwriting, und nacheinander brachte er sich Schlagzeug, Gitarre und andere Instrumente bei. Als seine wichtigsten Einflüsse nennt er Lewis Taylor, Jamie Lidell und Stevie Wonder, wodurch sich seine Vielseitigkeit erklärt.

NEIL THOMAS legt Wert auf Echtheit: „Die Leute können riechen, wenn Du authentisch bist, und sie können Fake riechen. Wenn Du nicht mit dem ganzen Herzen dabei bist, werden sie es merken. Wenn ich sie überzeugen kann, dass ich das Zuhören wert bin, kann ich sie dazu bringen, dabei zu bleiben.“ Es wird sich lohnen, den Mann im Auge zu behalten, denn Home ist erst der Anfang und der Vorbote zu einer ersten EP, die in Kürze erscheinen wird.

Neil Thomas (UK) & The Souls (CH)
Privat Club, Skalitzer Str. 85-86, 10997 Berlin
Dienstag 23.02.2016
Beginn 20:00 Uhr

foto: ©Ray Burmiston