NEIL YOUNG – Neues Album “Peace Trail”

Americana-Großmeister und Aktivist Neil Young befindet sich mit seinem brandneuen Studioalbum auf dem Friedenspfad. „Peace Trail“ heißt das heute erscheinende Werk und enthält alle neuen Songs, die Young seit der Veröffentlichung des Vorgängers „Earth“ im vergangenen Juni geschrieben hat.

„Peace Trail“ ist ein vorrangig akustisches Album, das in Rick Rubins renommierten Shangri-La Studios in Malibu aufgenommen wurde und thematisch in seinen zehn Songs politische und gesellschaftliche Missstände aufgreift.

 

[the_ad id=”22431″]

 

Hier ist das aktuelle Video zum Song „Indian Givers“ zu sehen, eine Hymne auf die Proteste gegen eine geplante Öl-Pipeline durch ein Indianerreservat im US-Bundesstaat North Dakota. „Einfach nur explosiv“, urteilte der Rolling Stone über Youngs jüngsten Longplayer.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden