Niila – Seit heute mit Album „Gratitude“ am Start

Niila - GratitudeWie sagt man so schön: “What‘s bad for your heart is good for your art”. Eine Künstlerweisheit, die auch in Niila Arajuuris Leben eine nicht ganz unwichtige Rolle spielt. Schon im vergangenen Sommer hat der finnische Singer- / Songwriter-Shootingstar mit seiner gefeierten Debüt-EP „Sorry“ bewiesen, dass der 28-jährige Musiker zu den aufregendsten und mitreißendsten Talenten dieser Zeit zählt – und auch 2016 steht ganz im Zeichen des skandinavischen Folk-Pop-Melancholikers: Am Freitag legt Niila mit „Gratitude“ seinen ungeduldig erwarteten Longplay-Erstling vor!

Nachdem Niila während winziger Gigs in seiner finnischen Heimat erste Live-Erfahrungen sammeln konnte, war er hierzulande schon wenig später auf den ganz großen Brettern zu erleben: Ende Juni performte der Sänger und Gitarrist im Vorprogramm seiner Landsmänner von Sunrise Avenue vor durchschnittlich über 25.000 restlos begeisterten Leuten, bevor er im letzten Dezember auch auf eigene Kappe eine weitgehend ausverkaufte Headlinertour durch deutsche Venues absolvierte – und das mit nur einer veröffentlichten 4-Track-EP im Rücken! Alleine das sagt schon mehr als genug über die unglaublichen Musikerqualitäten des sympathischen Twenty-Somethings aus. Auf seinem Albumdebüt „Gratitude“ lässt Niila nun seine Musik für sich selbst sprechen!

SUNRISE AVENUE
with Wonderland Orchestra Tour

11.03.2016 Köln Lanxess Arena
12.03.2016 Leipzig Arena
14.03.2016 Hamburg Barclaycard Arena
15.03.2016 Berlin Velodrom
17.03.2016 Nürnberg Arena
18.03.2016 Zürich Hallenstadion
20.03.2016 Wien Stadthalle
21.03.2016 München Olympiahalle
23.03.2016 Frankfurt Festhalle
24.03.2016 Stuttgart Hanns-Martin-Schleyer-Halle

NIILA live
02.10.2016 Wien, Szene Wien
04.10.2016 München, Technikum Kultfabrik
06.10.2016 Stuttgart, Im Wizemann (Club)
08.10.2016 Nürnberg, Z-Bau Nürnberg
09.10.2016 Köln, Essigfabrik
10.10.2016 Frankfurt, Batschkapp
12.10.2016 Leipzig, WERK2 – Halle D
13.10.2016 Berlin, HUXLEY’S NEUE WELT
14.10.2016 Hamburg, Mojo Club
16.10.2016 Bochum, Zeche Bochum