OBEN OHNE 2021 – Es wird ein Open Air auf dem Königsplatz geben

Oben Ohne Open Air 2021

Die Fans des Münchner Traditionsfestivals OBEN OHNE können zuversichtlich Richtung Sommer blicken, denn das Open Air der Kreisjugendringe München-Stadt und München-Land hat ein Konzept entwickelt, mit dem das OBEN OHNE am 24. Juli 2021 auf dem Königsplatz stattfinden kann.

Getreu dem Motto des Festivals „jung, urban und frei“ soll den Fans wieder die Möglichkeit geboten werden, für einen symbolischen Eintrittspreis zu Live-Musik ihrer Lieblingsbands im Herzen der Stadt zu tanzen und zu feiern.

Die 20. Ausgabe des OBEN OHNE Open Air soll „hybrid“ stattfinden, also sowohl mit Live-Programm auf dem Königsplatz als auch auf „Open Air Streaming Spots“ – so sollen Fans einen Hauch OBEN-OHNE-Feeling erleben können, auch wenn die Tickets für den Königsplatz ausverkauft sind.

„Von dem Wunsch, Ende Juli ein Festival mit 20.000 Gästen auf dem Königsplatz veranstalten zu können, haben wir uns verabschiedet“, betont die Festivalleiterin Isabel Berghofer-Thomas vom Kreisjugendring München-Stadt, „nicht aber davon, dass wir unseren Fans ein alternatives Programm anbieten wollen und werden. Wir führen in den kommenden Wochen Gespräche mit der Stadt München, mit unseren Dienstleistern und allen Beteiligten des Festivals, um dann ein wunderbares Programm auf die Beine zu stellen.“

Die Veranstalter versprechen auserlesene Acts mit einem Fokus auf weiblichen Künstlerinnen. Das Line-up soll im März oder April bekanntgegeben werden; Tickets sollen ab April zu erwerben sein.

Weitere Infos werden in den kommenden Wochen über die Social-Media-Kanäle veröffentlicht: www.facebook.com/OBENOHNEOpenAirwww.instagram.com/obenohneopenair, außerdem lohnt sich ein Blick auf www.oben-air.de .

Anzeige