PHELA – Zweite Single „Still“ veröffentlicht

phela-teaserbild»Nur nachts rieche ich noch Lavendel bei mir.« Die Erinnerung an einen Lavendelgeist duftet beruhigend unter dem Kissen. Im Hintergrund spielt jemand auf einem verstimmten Klavier eine verhallte Melodielinie in Moll. Phela singt Liebeslieder, deren Echtheit sich durch die in ihnen versteckten Widerhaken, ohne die keine Liebe denkbar ist, offenbart. Auf ihrem Debütalbum »Seite 24«, das im September erschienen ist, überzeugte die 26-jährige Musikerin damit nicht nur Fans und Musikredaktionen bundesweit, sondern stand auch live mit Kollegen wie Kenay, Andreas Bourani, Tonbandgerät und Philipp Poisel auf der Bühne.

Im Jahr 2016 erweitert Phela diese illustre Liste um zwei weitere Kollaborateure: Zunächst begleitet sie Cäthe auf drei Shows ihrer wegen Krankheit verschobenen »Vagabund«-Tour bevor Phela und Tex – auch bekannt aus dem für einen Grimme Online Award nominierten Format »TV Noir« – dann an 14 Terminen im Februar und März 2016 einen gemeinsamen Konzertabend gestalten. Nach der ersten Auskopplung »Wieder alleine« wird jetzt Phelas zweite offizielle Single »Still« veröffentlicht.