RANGLEKLODS – Im November live in Deutschland unterwegs

rangleklodsDie “skandinavische Perfektion” (Noisey) machte erstmalig mit ihrer 2011er EP “Home” von sich Reden. Ihr 2012 veröffentlichtes Debüt-Album “Beekeeper” wurde von Fans und Kritikern gleichermaßen begeistert empfangen. Nach dreijähriger Funkstille meldet sich das dänische Duo um Esben Nørskov Andersen und Pernille Smith-Sivertsen nun mit seinem zweiten Werk “Straitjacket” zurück und legt seine “knarrenden, grübelnden Electropop Sounds” (New York Times) neu auf.

Ihre Kompositionen leben von ihrer komplexen Unmittelbarkeit, zwischen Einflüssen von musikalischen Legenden wie David Bowie, den Talking Heads oder Dan Snaiths (Caribou) und eigens kreierten, mystischen Klangelementen liegend. So konnten Rangleklods auch in diesem Sommer wieder auf renommierten Festivals wie dem Roskilde, dem Sziget oder dem MS Dockville überzeugen und sind im November live in Deutschland unterwegs:

24.11. Berlin, Bi Nuu
25.11. Heidelberg, Karlstorbahnhof
26.11. Wiesbaden, Schlachthof (Kesselhaus)
27.11. Osnabrück, Kleine Freiheit
28.11. Köln, Gebäude 9
29.11. Leipzig, Moritzbastei
30.11. München, Orangehouse
01.12. Stuttgart, Schocken
02.12. Hannover, LUX

 

quelle: warner music

Anzeige