RECORD STORE DAY 2015

mixer

Am 18. April, steigt der RECORD STORE DAY 2015! Der Tag, an dem die einzigartige Spezies der unabhängigen Plattenläden wieder einmal weltweit im Lichte der Öffentlichkeit steht. Über 3500 Plattenläden auf allen Kontinenten treten am Samstag, den 18.4.2015 an, den RECORD STORE DAY zu zelebrieren!

Auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz wird der Record Store Day dieses Jahr wieder anständig gefeiert. Über 100 Instore-Konzerte und Events erwarten uns. Dabei beschränken sich die Veranstaltungen zum RSD nicht (nur) auf den 18. April. Einige Läden lassen es sich nicht nehmen, bereits ein wenig vorzuglühen! Schon am heutigen Dienstag setzen niemand Geringeres als The Notwist den Startschuss für die diesjährigen Feierlichkeiten mit ihrem RSD-Warm Up Instore Konzert bei Bongartz in Erlangen. Weiter geht es mit den Herren von Calexico, die bereits am Mittwochnachmittag im Schaufenster von Michelle Records in Hamburg ein Warm Up Konzert spielen werden. Am Samstag dann in Berlin bei Dussmann. Am Freitag wärmen dann Vierkanttretlager ebenfalls mit einem Instoregig die Hamburger Hanseplatte vor. Am Record Store Day selbst müsst ihr dann entscheiden: Lieber zur Autogrammstunde mit Wanda im EMI Recordshop nach Wien, zu einem der sechs(!) Instores mit Black Yaya nach Köln, präsentiert von INTRO, oder aber doch zu einem der vielen anderen teilnehmenden Plattenläden. Eine Übersicht über die Aktivitäten am 18. April findet ihr hier:

Doch neben den vielen Instores und Events darf sich natürlich auf die über 400 RSD-Veröffentlichungen gefreut werden! Darunter unter anderem unveröffentlichtes Material von den Foo Fighters, der Band um den diesjährigen weltweiten Schirmherrn des Record Store Day – Dave Grohl. The Prodigy veröffentlichen eine „glow in the dark“ 7inch, von Kettcar gibt es eine komplette Werkschau in einer 5LP-Box und auch von Slayer wird eine unveröffentlichte Single erscheinen.

Stephen Hawking singt Monty Python und Olli Schulz seinen „offiziellen RSD 2015“-Hit „Als Musik noch richtig groß war“. Welche Veröffentlichungen außerdem zum diesjährigen Tag der unabhängigen Plattenläden erscheinen, findet ihr hier:

Nach diesen Releases könnt ihr am Samstag in den über 200 teilnehmenden Plattenläden in Deutschland, Österreich und der Schweiz jagen. Ob auch der Plattenladen Eures Vertrauens dieses Jahr am Record Store Day teilnimmt, könnt ihr hier nachschauen:

Und auch der deutsche Botschafter des Record Store Day Olli Schulz hat so kurz vor dem 18. April noch eine finale Message an Euch:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/INHK0coYIkU

In diesem Sinne wünschen wir Euch und uns einen großartigen RECORD STORE DAY 2015, erfolgreiche Jagd nach den begehrten Platten und einfach eine gute Zeit im Plattenladen in Eurer Ecke. Happy RECORD STORE DAY!

quelle: popup-records