Romano – Neues Video zu “Köpenick” – Album “Jenseits von Köpenick” erscheint am 11. September

vonWelt_Romano_2„Köpenick, das ist für mich Erdbeerkuchen mit Schlagsahne, Kaffee und Sekt dazu”, erzählte Romano kürzlich im Interview mit dem Tagesspiegel. Dass der Köpenicker seine Heimat liebt, dürfte mittlerweile jedem klar sein. Auf seinem kommenden Album, das morgen erscheint, widmet er seinem Kiez sogar eine eigene Hymne. Für das dazugehörige Video führt uns Romano allerdings getreu dem Albumtitel  “Jenseits von Köpenick”. Genauer gesagt nach Compton.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von cache.vevo.com zu laden.

Inhalt laden

Auf seinem Debütalbum “Jenseits von Köpenick” vereint Romano alles, was ihn interessiert – musikalisch und thematisch. All diejenigen, die auf einen weiteren ironisch-konstruierten Kunstfiguren-Hipster aus Berlin gehofft haben, müssen hier leider enttäuscht draußen bleiben. Denn Romano ist keine Kunstfigur. Er ist ganz einfach nur er selbst, und sprengt alle Kategorien, weil er macht, worauf er Bock hat.

Der Ansturm auf die Berlin-Show seiner “Klaps auf den Po Tour” war so groß, dass das Konzert ins SO36 hochverlegt wurde und mittlerweile ausverkauft ist. Dafür gibt es einen Zusatztermin am 23. März 2016 im Astra. Aus terminlichen Gründen mussten fünf Konzerte ebenfalls in den März verschoben werden.

KLAPS AUF DEN PO TOUR 2015 & 2016
Präsentiert von Melt!Booking, Intro, Splash! MAG, VEVO und JUICE
23.09.2015 Essen, Hotel Shanghai
24.09.2015 Hamburg, Reeperbahn Festival
25.09.2015 Mainz, Schon Schön
26.09.2015 Osnabrück, Kleine Freiheit
27.09.2015 Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld
29.09.2015 Frankfurt, Zoom
07.10.2015 München, Kong
08.10.2015 Nürnberg, Desi
09.10.2015 Leipzig, Neues Schauspiel
11.10.2015 Berlin, SO36 (AUSVERKAUFT!)
10.03.2016 Weinheim, Café Central
12.03.2016 Stuttgart, Schräglage
14.03.2016 Zürich, eldorado
15.03.2016 Linz, Posthof
16.03.2016 Wien, Arena
23.03.2016 Berlin, Astra

 

quelle: agentur von welt

Anzeige