Schick Schock hoch 2 – Bilderbuch mit Überraschungssupport in der Musikarena auf dem Tollwood

Der 8. Juli war von Vorfreude und Spannung geprägt, denn Bilderbuch hatten sich und eine Überraschung angekündigt, nämlich einen geheimen Support, der es in sich hatte.

Während sich viele Leute Zeit ließen und es sich im Freien vor der Musikarena gemütlich machten, hatten sich einige schlaue Füchse am Merchandise umgeguckt, um das Geheimnis um die Vorband, das sonst gut gehütet wurde, zu lüften. Wer dann tatsächlich die Bühne betrat, zauberte dem Publikum ein riesiges Grinsen ins Gesicht. Als der erste Reibeisenton erklang, machte sich auch der Letzte schnellen Schrittes auf den Rückweg ins stickige Zelt. Die Rede war von AnnenMayKantereit. Die junge Durchstarterband aus Köln füllt mittlerweile problemlos riesige Hallen, nahezu jedes Konzert ist weit im Voraus ausverkauft. Mit diesem Support hatte wohl keiner gerechnet, eine gelungene Überraschung.

Bevor Henningy May die Bühne dann für Bilderbuch freigab, wies er die Fans dazu an, genügend zu trinken, um nicht in Ohnmacht zu fallen, wenn Maurice gleich das Zelt betrete. Diese Warnung war berechtigt, denn die Hysterie war groß, als die Lichter endlich ausgingen und die Band, angeführt von Phänomen Maurice Ernst, ihre Plätze einnahm.

Dann ging alles ganz schnell, in Szene gesetzt von grellen Strobolichtern legten sie mit „Willkommen im Dschungel“ los und waren wie immer auf den Punkt präsent. „Es ist heiß München“ rief Maurice in charmantem, österreichischen Akzent und meinte damit nicht nur das Wetter, denn die Stimmung war elektrisch, obwohl das Zelt gerne noch voller hätte sein können und Maurice das Publikum erst mal anfeuern musste, um richtig auszurasten.

Wer die Österreicher schon letztes Jahr in der ausverkauften Muffathalle gesehen hatte, erwartete sich leider vergeblich etwas neues, denn Bilderbuch spielten die gleiche Show wie im Vorjahr. Grund zur Enttäuschung gab es trotzdem nicht, denn Bilderbuch haben zwar noch nichts neues, aber das was sie haben, können sie, und zwar so richtig gut. Mit ihrem Hit „Maschin“ nahmen die noch einmal richtig Fahrt auf, bis schließlich der letzte Ton von „OM“ verklungen war.

Bilderbuch zogen die Fans auch an diesem Abend wiedermal komplett in ihren Bann, genau wie auch AnnenMayKantereit. Die zwei Spitzenbands sorgten für einen deutsch-österreichischen Schick Schock hoch zwei.(P.P.)

Fotos Bilderbuch

Fotos AnnenMayKantereit

Anzeige