SCOOTER – Zusatzshow in Hamburg – CAN’T STOP THE HARDCORE Tour 2016

scooterAm 28. August 2015 haben Scooter mit einer gigantischen Live-Show die Trabrennbahn in Hamburg-Bahrenfeld nieder gerockt. Vor über 13.000 Fans begeisterte Deutschlands erfolgreichste Band mit der ganzen Bandbreite ihrer Hit-Historie. Die spektakuläre Pyroshow erhellte den Himmel über Hamburg und H.P. Baxxters Shouts waren bis auf die Reeperbahn zu hören. Neben zahlreichen Hits aus über 20 Jahren Bandgeschichte war die Uraufführung der neuen Single „Riot“ (VÖ 28.08.2015) einer der vielen Höhepunkte des Abends.

Den Besuchern stockte bei der zweistündigen Show vor Begeisterung der Atem und für viele hätte die viel umjubelte Zugabe am liebsten noch Stunden weiter gehen können. Für die Fans und all diejenigen, die nicht dabei sein konnten, gibt es gute Nachrichten. Am 5. März 2016 geben Scooter im Rahmen ihrer „Can’t Stop The Hardcore – Tour 2016“ ein Zusatzkonzert in der Hamburger Barclaycard Arena. Auch hierfür dürften die begehrten Karten beim „Heimspiel“ der Hamburger Band schnell vergriffen sein. Der Ticketverkauf startete ebenfalls zeitgleich zum Konzertbeginn um 20:30 Uhr.

Tickets für die Show in Hamburg und alle weiteren Shows sind ab sofort unter eventim.de erhältlich.

SCOOTER | CAN’T STOP THE HARDCORE Tour 2016
Präsentiert von RTL | VEVO | Kulturnews | Faze Mag | virtualnights

26.02.2016 Düsseldorf | Mitsubishi Electric Hall
27.02.2016 Stuttgart | Porsche Arena
28.02.2016 München | Zenith
29.02.2016 CH-Zürich | Hallenstadion AB
03.03.2016 Berlin | Velodrom
04.03.2016 Leipzig | Arena
05.03.2016 Hamburg | Barclaycard Arena ZUSATZSHOW

Anzeige