Soleil – “Take Me Higher” feiert Videopremiere

itunes_Cover_2400x2400_72dpiSoleil ist nicht aufzuhalten: Mit ihrer neusten Videoauskopplung zum Track “Take Me Higher”, die gestern auf Soulgurusounds Premiere feierte, präsentiert die Newcomerin mit Soul-Legenden-Potential ihren zweiten emotionsgeladenen Leckerbissen aus dem kommenden Debütalbum “Naturally Me” (VÖ 28.08.2015). Bereits vor wenigen Wochen sorgte Soleil mit der gefühlvollen Videosingle “I Guess I Know Ya” für weiche Knie.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=qtn7AcYdHIQ&feature=youtu.be

 

Take Me Higher” ist ein Song, der seine Hörer auf das wundervolle Gefühl der Wolke 7 mitnimmt. Durch warm und sinnlich gesungenen Zeilen wie “Hold me closer, that’s what I want” oder “Everytime you look into my eyes something beautiful happens to me” weckt Soleil Bilder voller Emotionen. Bilder, die dieses ganz bestimmte Kribbeln auslösen und wundervolle Momente im Leben widerspiegeln, die man nicht mehr loslassen möchte.

In Ton und Bild zelebriert die Wahl-Kölnerin das große Wort »Gefühl« in einem atemberaubenden Nichttempo. So erhält jede ihrer stimmgewaltigen Zeilen eine gebührende Portion Leidenschaft in Form sinnlicher Close-ups sowie emotionsgeladener Gestik und Mimik. Kurz: Soleils Videoauskopplung ist eine Ode an die Lust und lauscht man diesem Track, möchte man nur noch die Augen schließen, sich Wegträumen und den Alltag einfach mal Alltag sein lassen. Was bliebt da noch zu sagen außer “Take us higher, Soleil!”

Für jeden, der ruhige, bedachte und vor allem soulige Musik mag, ist “Take Me Higher” ein absolutes Muss und das Debütalbum “Naturally Me” der Künstlerin eine Platte, die im CD-Regal nicht fehlen darf. Unterstützung hat sich Soleil auf ihrem Album von den Kölner Platin-Produzenten Drumkidz (u. a. Akua Naru, Fard, Olson, Farid Bang) und den Beatproduzenten Sterio (Umse), Markus “Marec” Kauert (Maat & Marek, Goldene Hausnummer) sowie Niels Freiheit (Projekt Gumizelle, Mountal) geholt.

“Naturally Me” erscheint am 28. August 2015 über das Label Beatlejuice Records/Groove Attack und kann ab sofort in allen digitalen Stores wie iTunes und Amazon vorbestellt werden.

 

quelle: macheete