Startrampe live: Drei Bands auf einer Bühne in intimer Atmosphäre

startrampe 01.08.13In dieser Kombination und vor allem in so intimer Atmosphäre wird man diese drei Bands wohl nie mehr sehen: Im Münchner Milla Club stehen am 11. Mai AnnenMayKantereit, James Hersey und Cosby auf der Bühne. Mit “Startrampe” war jede der Bands zuvor auf einem spannenden Roadtrip in einem Oldtimerbus durch die Republik unterwegs.

Bands hautnah erleben, die zum Teil große Hallen füllen – zum Abschlusskonzert am Ende der aktuellen “Startrampe”-Staffel machen sie noch mal richtig Party. Karten für das Konzert kann man nicht kaufen, nur gewinnen – bei PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks.

Dazu einfach die Bandnamen rückwärts sprechen, das Ganze aufnehmen und per WhatsApp an PULS schicken: 0173 – 644 34 10. Die besten Einsendungen laufen auch bei PULS im Radio. Und mit ein bisschen Glück, kann man 1×2 der begehrten Tickets ergattern.

Weitere Infos zum Konzert und dem Gewinnspiel:

Session im Bergwerkstollen und Treffen mit Milky Chance und Fußballer Asamoah

Wer sich vor dem Abschlusskonzert die Roadtrips der Bands anschauen will: Die Startrampe Kameras waren immer hautnah dabei. Auch als AnnenMayKantereit beispielsweise in einem Bergwerkstollen ihre dunkelste Akustiksession gespielt und anschließend in der Schalke-Arena ihr Idol, den Fußballer Gerald Asamoah, getroffen haben. Der Roadtrip von Cosby führte bis London, wo sie einen fantastischen Gig im Water Rats gespielt haben, und heimelig ging es zu, als James Hersey bei Milky Chance im Studio vorbei geschaut hat.

Die drei Bands der 18. Startrampe-Staffel kurz vorgestellt:

AnnenMayKantereit

Von der Straße direkt in ausverkaufte Hallen: AnnenMayKantereit sind ganz vorne mit dabei, wenn es um deutsche Nachwuchstalente geht. Markenzeichen der Band ist die besondere Stimme von Sänger Henning May. Erst kürzlich hat die Band ihre erste EP veröffentlicht: “Wird schon irgendwie gehen.” Aufgenommen wurde sie in den legendären Berliner Hanse-Studios und finanziert über eine erfolgreiche Crowdfunding-Aktion.
James Hersey

Der amerikanisch-österreichische Electro-Pop-Singer/Songwriter aus Wien ist ein ausgesprochener Perfektionist. Nach einer Solo-Deutschland-Tour im Frühjahr ist er gerade zurück von der großen US-Tour mit Milky Chance und mit von der Partie beim großen Staffelfinale im Milla Club.
Cosby

Freunde des gut gelaunten Soul-Pop dürfen sich freuen: Cosby lässt die Landeshauptstadt endlich wieder in neuem Pop-Glanz erstrahlen. Die Band schreibt jetzt schon Superhits, die dank der hochwertigen Produktion und der bezaubernden Stimme von Sängerin Marie nach Major Label klingen, obwohl Cosby eigentlich auf bodenständigen Indie-Beinen stehen.
Startrampe live

Wann:       Montag, 11. Mai 2015
Wo:           Milla Club, Holzstrasse 28, 80469 München
Einlass:     20.00 Uhr
Beginn:      21.00 Uhr
Karten:      gibt es NUR zu gewinnen

quelle: BR

Anzeige